Hellhörigkeit: Was ist das & Wie man hellhörig wird

Hellhörigkeit: Was ist das & Wie man hellhörig wird
Randy Stewart

Kommt es Ihnen manchmal so vor, als ob Sie Menschen reden hören, obwohl niemand in der Nähe ist? Hören Sie Geräusche, die andere nicht hören können? Nehmen Sie mehr von dem auf, was in der Welt um Sie herum geschieht, als die meisten Menschen? Haben Sie sich gefragt, ob Sie vielleicht hellhörig sind?

Siehe auch: Der komplette Leitfaden zum Handlesen

Wenn die Antwort auf diese Fragen "ja" lautet, dann sind Sie hier richtig.

In diesem Artikel erfahren Sie, was Hellhörigkeit ist und welche Anzeichen am häufigsten dafür sprechen, dass Sie diese Gabe besitzen, wie Sie sie nutzen können und welche "Rezepte" es gibt, um übersinnliche Fähigkeiten wie Hellhörigkeit zu entwickeln.

Sind Sie schon sicher, dass Sie nicht mit der Gabe des Hellhörens geboren wurden? Dann haben wir gute Nachrichten für Sie!

Hellhörigkeit kann auch eine erworbene Fähigkeit sein, und Ihr übersinnliches Gehör ist eine der am leichtesten zu entwickelnden intuitiven Gaben, wenn Sie erst einmal wissen, wie. Deshalb geben wir Ihnen auch Ratschläge, wie Sie Ihre Hellhörigkeit verbessern können.

Was ist Clairaudience?

Die Hellhörigkeit ist eine der vier übersinnlichen Fähigkeiten und ermöglicht es, über den normalen Hörbereich hinaus zu hören, was wörtlich übersetzt "hellhörig" bedeutet.

Es ist ein übersinnlicher Sinn, der es Ihnen ermöglicht, über das Gehör intuitive Informationen von höheren Geistern, denen im Himmel und anderen Mitgliedern Ihres spirituellen Teams zu erhalten.

Diese Informationen können in verschiedenen Formen auftreten und können einen in den Wahnsinn treiben, wenn man sich nicht bewusst ist, was da passiert.

Sie können unverständliche Geräusche, Namen oder Sätze, bestimmte Wörter oder Musik hören. Wenn sich die hellhörigen Fähigkeiten zu öffnen beginnen, bemerken Sie vielleicht Klingeln oder Druckveränderungen in Ihren Ohren, wie z. B. knallende oder summende Geräusche, oder Sie beginnen, Stimmen zu hören.

Diese Stimmen können sich anders anhören als die Stimmen, die wir normalerweise hören: Sie können so klingen, als würden sie direkt neben Ihnen oder in Ihrem Kopf gesprochen oder als kämen sie aus einer anderen Dimension.

Es ist auch möglich, dass eine Stimme wie einer Ihrer verstorbenen Angehörigen klingt. Die Stimme kann in verschiedenen strategischen Momenten erscheinen.

Wenn Sie hellhörig sind, haben Sie wahrscheinlich auch die Fähigkeit, klar zu sprechen, d. h. Sie können die Botschaften, die Sie von Ihren Geistführern hören, channeln, weitergeben und anderen mitteilen.

Diese übersinnliche Fähigkeit hilft Ihnen auch, die Bedeutungen von Tarot-, Engels- und Orakelkarten besser zu verstehen. In unserem ausführlichen Tarotkarten-Leitfaden erfahren Sie, wie man Tarotkarten liest.

Die häufigsten Anzeichen für Hellhörigkeit

Es gibt viele hellhörige Menschen auf dieser Welt, die nicht einmal wissen, dass sie diese intuitive Gabe haben. Sind Sie einer von ihnen? Finden wir es heraus!

Hier sind einige der häufigsten Anzeichen, die Sie erleben können, wenn Sie ein hellhöriger Mensch sind.

1. Sie hören ein Klingeln oder hohe Geräusche

Wenn du ein Klingeln oder einen hohen Ton in deinen Ohren hörst, kann das ein Zeichen dafür sein, dass ein Geistführer in der Nähe ist. Du kannst auch ein Summen oder das Gefühl haben, dass deine Ohren knacken.

Diese Geräusche treten in der Regel kurz auf und verschwinden innerhalb von Sekunden oder Minuten. Wenn es keine medizinische Erklärung für diese Erscheinungen gibt, könnte das ein Hinweis darauf sein, dass Sie hellhörig sind.

In solchen Fällen versucht ein Geist vielleicht, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen, um Ihnen wichtige Informationen mitzuteilen.

2. Sie bevorzugen das Lernen über den Hörkanal

Ein weiteres Indiz für Hellhörigkeit ist die bevorzugte Art des Lernens. Viele Menschen mit Hellhörigkeit lernen am besten über den auditiven Kanal, z. B. indem sie ein Hörbuch hören, anstatt ein Buch zu lesen.

Sie haben eine erhöhte Fähigkeit, Informationen zu behalten, wenn sie in einem auditiven Format präsentiert werden. Diese Vorliebe erstreckt sich auch auf andere Aspekte ihres Lebens, z. B. genießen sie Gespräche, Vorträge oder Podcasts mehr als visuelle oder schriftliche Materialien.

3. die Inspiration oder die Ideen fließen durch Sie

Wenn Sie hellhörig sind, erleben Sie wahrscheinlich eine Fülle von kreativen und inspirierenden Ideen, die durch Sie hindurchfließen. Diese Ideen entstehen oft, wenn Sie sich freudig und entspannt fühlen, sogar bei alltäglichen Aufgaben wie Zähneputzen, Duschen oder Autofahren.

Diese Aktivitäten erhöhen deine Schwingung und stärken deine Verbindung zu deiner Seele, weil sie Entspannung und Glück fördern. Folglich werden diese Momente zu Gelegenheiten für die Geister, dir Lösungen für deine Probleme und Ideen zur Verbesserung deines Lebens anzubieten.

4. Sie trösten und leiten andere mit guten Ratschlägen

Ertappen Sie sich oft dabei, dass Sie andere trösten und beraten, ohne die Quelle dieser Ideen zu kennen? Hat man Ihnen schon einmal vorgeschlagen, dass Sie für Ihre einfühlsamen Ratschläge Geld verlangen sollten? Vielleicht haben Sie Ihr Talent für konzentrierte und tröstende Ratschläge bereits zu Ihrem Beruf gemacht.

Diese Erfahrungen können auf Hellhörigkeit hindeuten. Wenn Sie anderen immer wieder wertvolle Ratschläge geben, ist es möglich, dass diese Ratschläge von höheren Geistern stammen und durch Sie fließen.

In diesen Momenten kann es Ihnen sogar so vorkommen, als würden Sie ihre Worte direkt aussprechen. Deshalb ist Ihr Rat oft bemerkenswert präzise und genau das, was die Menschen in diesem Moment brauchen.

5 Sie neigen dazu, Selbstgespräche zu führen

Ertappen Sie sich dabei, dass Sie sich Antworten ausdenken, die Sie in bestimmten Situationen gerne geben würden, und beruhigen Sie sich, indem Sie nach einem stressigen Ereignis mit sich selbst sprechen?

Wenn Sie hellhörig sind, führen Sie wahrscheinlich Gespräche mit sich selbst in Ihrem Kopf. Viele von uns werden durch ihren inneren Dialog beeinflusst, aber die Stimme der Hellhörigkeit ist die Stimme unseres Geistes, die uns führt und uns die Wahrheit sagt.

Das kommt von einem anderen Ort als der innere Kritiker oder die alten Bänder, die die gleichen alten Zweifel oder Fantasien wiederholen. Das ist Führung!

6. Sie hören Geräusche, wenn niemand in der Nähe ist

Kommt es Ihnen manchmal so vor, als ob Sie Schritte oder Gespräche hören, obwohl niemand in der Nähe ist? Oder dass Sie Geräusche hören, die andere nicht hören können? Das kann so einfach sein wie das Hören Ihres Namens, wenn niemand in der Nähe ist, oder das Hören von Geräuschen, Gesprächen, Radio oder Geflüster.

Wenn Sie die physische Quelle des Geräusches nicht erkennen können, ist es sehr gut möglich, dass es sich um eine von einem Geist erzeugte Sprache handelt, und es ist ein ziemlich guter Indikator dafür, dass Sie hellhörig sind.

7. du bist sehr empfindlich gegenüber Musik

Haben Sie eine tiefe Liebe zur Musik, die eine tiefe Verbindung zu Ihrer Seele heraufbeschwört? Oft besitzen hellhörige Menschen eine erhöhte Sensibilität für Musik, zeigen eine musikalische Neigung und bauen eine starke seelische Verbindung zu ihr auf.

Wenn Musik in einem solchen Maße mit Ihnen mitschwingt, kann das auf hellhörige Fähigkeiten hindeuten. Sie könnten auch Freude am Komponieren von Musik finden. Es gibt zahlreiche Berichte von Komponisten, die Melodien innerlich spielen hörten oder sie sich vorstellten, bevor sie sie zu Papier brachten.

Wenn Sie außerdem feststellen, dass Sie Bilder in Ihrem Kopf visualisieren, die den Liedtexten entsprechen, könnte dies auf hellseherische Fähigkeiten hindeuten, die Ihnen die Fähigkeit verleihen, Energie wahrzunehmen und zu interpretieren.

Es kann auch vorkommen, dass Sie Musik hören, obwohl um Sie herum kein Ton zu hören ist, was darauf hindeutet, dass Sie sie innerlich wahrnehmen können.

8. du hattest imaginäre Freunde

Hatten Sie in Ihrer Kindheit imaginäre Freunde? Es ist möglich, dass diese Freunde nicht rein imaginär waren, sondern Engel, Geister oder sogar verstorbene geliebte Menschen.

Wenn Sie in jüngeren Jahren mit diesen imaginären Freunden kommuniziert haben, könnte das ein Hinweis darauf sein, dass Sie Ihre hellhörigen Fähigkeiten angezapft haben.

9. Sie genießen und brauchen Ruhe

Obwohl die meisten Menschen den Wunsch nach einer ruhigen Zeit als ein Zeichen von Introvertiertheit ansehen, ist es auch ein Zeichen einer sensiblen Seele, die Ruhe braucht, um ihre eigene Weisheit zu hören.

Außerdem sind hellhörige Menschen in der Regel hochsensibel, sowohl emotional als auch körperlich, weshalb sie sich durch Geräusche müde und gereizt fühlen können.

Siehe auch: 8 besten Himalaya-Salz-Lampen mit seinen Vorteilen und Verwendungen

Es kann frustrierend sein, wenn man ein übersinnliches Gehör hat, aber Ihre Familie und Freunde verstehen vielleicht nicht, wie sehr es Sie beeinträchtigt.

Deshalb ist es für hellhörige Menschen besonders wichtig, sich jeden Tag eine ruhige Zeit zu gönnen und vielleicht sogar Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung zu benutzen oder zu meditieren.

Hellhörigkeit oder psychotische Episode?

Hellhörigkeit kann sowohl eine Gabe als auch eine Herausforderung sein, und manche Menschen betrachten sie sogar als Fluch. Es kann beängstigend sein, Stimmen zu hören, besonders wenn man nachts allein ist und nicht damit rechnet.

Hellhörige Menschen haben oft Schwierigkeiten, mit lauten Umgebungen und der alltäglichen Lärmbelästigung des modernen Lebens umzugehen. Manche Menschen mit der Gabe des Hellhörens können ihre Erfahrungen sogar mit einer psychotischen Episode verwechseln.

Es gibt jedoch einen wichtigen Unterschied zwischen dem Hellhören und einer psychotischen Episode. Letztere beinhaltet das Verlassen der Realität und den Eintritt in eine andere Bewusstseinsebene, was beim Hellhören nicht der Fall ist. Diese Gabe bietet nur innerhalb der aktuellen Bewusstseinsebene Orientierung.

Der am häufigsten gegebene Rat an hellhörige Menschen ist, ihre Gabe zu akzeptieren und anzunehmen. Wenn Sie dies tun, werden Sie in der Lage sein, ihren Wert zu erkennen und vielleicht sogar die nächste hellhörige Erfahrung vorwegzunehmen.

Formen von hellhörigen Botschaften

Hellhörige Botschaften können in verschiedenen Formen zu Ihnen kommen. Da sich diese Botschaften von Ihrer inneren Stimme unterscheiden, müssen Sie sich ihrer bewusst werden, damit Sie die Informationen auf wertvolle Weise nutzen können.

Im Folgenden werden die 4 häufigsten Formen von hellhörigen Informationen beschrieben.

1. die eigene Stimme

Die meisten hellhörigen Botschaften sind subtil und klingen oft wie ein innerer Dialog, aber die Stimme des Hellhörens ist die Stimme unseres Geistes, die uns führt und uns die Wahrheit sagt.

Deshalb müssen Sie Ihre intuitive Gabe entwickeln, damit Sie den Unterschied zwischen Ihrer inneren Führung und hellhörigen Botschaften erkennen können.

2. geistige Stimmen

Zusätzlich zum telepathischen Empfang von Botschaften durch Ihre eigene Stimme können Sie auch Botschaften durch Geisterstimmen empfangen.

Diese Stimmen ähneln manchmal denen von Freunden, Verwandten oder Bekannten, die verstorben sind, und klingen genauso wie zu ihren Lebzeiten.

3. klänge

Botschaften können auch in Form von Geräuschen kommen, z. B. wenn Sie Ihren Namen hören, wenn niemand in der Nähe ist, oder wenn Sie Geräusche, Gespräche, Radio oder Flüstern hören. Wenn Sie die physische Quelle des Geräusches nicht erkennen können, kann es sich um eine von einem Geist erzeugte Rede handeln.

4. warnhinweise

In Notsituationen können Sie eine hellhörige Botschaft laut empfangen. Sie können ein Klingeln oder Schreien hören. Erschrecken Sie nicht, wenn Sie eine solche Botschaft erhalten, sondern hören Sie einfach zu. Sie werden später dankbar sein.

Wie Sie Ihre hellseherischen Fähigkeiten verbessern können

Man muss nicht mit der Gabe des Hellhörens geboren werden, um eine Erfahrung damit zu machen. Das bedeutet, dass es möglich ist, die Hellhörigkeit zu entwickeln und seine Fähigkeiten zu verbessern, indem man auf seine göttliche Führung zugreift und viel übt.

Vergleichen Sie es mit dem Stimmen eines Instruments: Sie können sich bewusst machen, worauf Sie achten müssen, und Ihre Ohren trainieren, um die feinen Unterschiede zwischen verschiedenen Tönen zu erkennen. Ganz einfach, oder? Hier sind einige Übungen, mit denen Sie Ihre Hellhörigkeit entwickeln können.

1. zuhören

Der einfachste Weg, Ihre Hellhörigkeit zu entwickeln, besteht darin, Ihr physisches Gehör zu sensibilisieren.

Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich sanft auf Geräusche ein, auf die Sie sich normalerweise nicht konzentrieren: Blätterrascheln, Vogelgezwitscher, Gespräche, Ihr Atem usw. Versuchen Sie, jedes einzelne Geräusch zu isolieren, und konzentrieren Sie sich einige Augenblicke lang darauf.

Am Anfang mag das schwer sein, aber wenn Sie das öfter tun, werden Sie Ihren Hörbereich erweitern und es wird Ihnen leichter fallen, Klänge aus der Geisterwelt wahrzunehmen.

2. stellen Sie Fragen

Eine andere Möglichkeit, Ihre hellhörigen Fähigkeiten zu verbessern, besteht darin, die höheren Geister um eine auditive Botschaft zu bitten. Wenn Sie über eine bestimmte Frage in Ihrem Leben nachdenken, konzentrieren Sie sich auf diese Frage und bitten Sie um Führung.

Botschaften der Höheren Geister können in einem Gespräch, durch den Text eines Liedes, das Sie im Radio hören, oder durch ein zufälliges Geräusch empfangen werden.

3. stärken Sie Ihr fünftes Chakra

Hellhörigkeit ist mit dem fünften Chakra im Chakrasystem verbunden, das auch als Halschakra bekannt ist. Dieses Chakra ist das Zentrum der Kommunikation und der Reinigung.

Dieses Chakra ins Gleichgewicht zu bringen, kann dir helfen, dich wieder mit deiner wahren Natur und deiner Fähigkeit zum Hellhören zu verbinden. Singen oder Tönen sind großartige Möglichkeiten, dies zu tun. Übe dich darin, laute und leise, hohe und tiefe Töne zu erzeugen.

Sie können auch Chakra-Steine oder Kristalle und Edelsteine verwenden, um Ihr fünftes Chakra auszugleichen: Lapislazuli, Aquamarin, Türkis und blauer Turmalin sind nur einige davon.

4. meditieren

Wenn Sie Ihre übersinnlichen Fähigkeiten verbessern wollen (Sie können diese Übung also auch verwenden, wenn Sie Ihre Hellsichtigkeit, Hellfühligkeit usw. stärken wollen), müssen Sie mit Meditation beginnen. Heutzutage können Sie viele geführte Meditationen online finden.

Probieren Sie Meditation mit Musik, gesprochene Meditationen und vollständige stille Meditation aus, um herauszufinden, welchen Stil Sie bevorzugen, und versuchen Sie, einen Moment der Meditation in Ihren Tagesablauf einzubauen.

Häufige Fragen über Hellhörigkeit

ÜBER WELCHE FÄHIGKEITEN VERFÜGEN HELLHÖRIGE HELLSEHER?

Hellhörige Hellseher verfügen über ein breites Spektrum an Fähigkeiten, die sich aus ihren angeborenen und kultivierten Talenten ergeben, wie z. B. die Fähigkeit, auditive Botschaften aus der Geisterwelt zu empfangen und zu interpretieren, mit Geistführern zu kommunizieren und durch das Hören intuitiver Führung Einsichten zu gewinnen.

WIE UNTERSCHEIDET SICH HELLHÖRIGKEIT VON EINER GEISTESKRANKHEIT?

Die Unterscheidung zwischen Hellhörigkeit und Geisteskrankheit ist von entscheidender Bedeutung. Der Hauptunterschied liegt im Grad der Belastung durch die Botschaften und im Ausmaß der Kontrolle, die man über sie hat. Wenn die Geräusche Angst oder Verwirrung verursachen und soziale Beziehungen stören, ist es wichtig, Hilfe von zugelassenen Fachleuten zu suchen.

WO KANN MAN HELLHÖRIGE HELLSEHER FINDEN?

Es gibt viele Online-Plattformen und -Gemeinschaften, auf denen Sie hellhörige Hellseher finden können. Beliebte Optionen sind seriöse Websites wie Kasamba, Psychic Source und AskNow, die Zugang zu erfahrenen hellhörigen Hellsehern bieten.

Ist Hellhörigkeit eine intuitive Gabe?

Ja, Hellhörigkeit ist eine intuitive Gabe, die nicht überall vorhanden ist. Sie ist eine der vier "Clairs", die mit den hellhörigen Fähigkeiten in Verbindung gebracht werden. Sie kann zwar nicht erlernt werden, wenn man sie nicht hat, aber man kann sie durch tägliche Übung und durch die Entwicklung eines besseren Zuhörers entwickeln.

Wie kann man feststellen, ob man hellhörig ist?

Um festzustellen, ob Sie hellhörig sind, achten Sie auf die Geräusche in Ihrem Kopf. Sind Sie ein hochsensibler Mensch, der häufig Stimmen hört, die ihm Ratschläge geben, z. B. in Liebes- oder Lebensfragen? Vielleicht hören Sie häufig zufällige Geräusche wie Schritte oder Kindergeräusche. Wenn ja, könnte dies darauf hinweisen, dass die geistige Welt Sie als Kanal benutzt, um Botschaften in die physische Welt zu übermitteln.

Sind Sie bereit für Clairaudience?

Wie ich bereits erwähnt habe, kann Hellhören fantastisch und herausfordernd zugleich sein. Es kann beängstigend sein, Stimmen zu hören, besonders wenn man nachts allein ist und es am wenigsten erwartet.

Wenn Sie Bedenken bezüglich Ihrer Hellhörigkeit haben - wenn Sie zum Beispiel ein ständiges Klingeln im Ohr haben oder häufig Stimmen hören, die zerstörerisch oder böse sind - sollten Sie Ihren gesunden Menschenverstand benutzen.

Wenn es sich nicht gut anfühlt, sollten Sie unbedingt mit einem Arzt sprechen, denn beängstigende hellhörige Erfahrungen sollten nicht allzu oft vorkommen.

Die Führung durch die Geister wird mit Liebe übermittelt, und normalerweise erleben die Menschen die Hellhörigkeit als nützlich, wertvoll und lustig. Haben Sie also keine Angst, Ihre Fähigkeiten zu entwickeln, denn sie können Ihnen viel Freude und Weisheit bringen!

Wir würden uns sehr freuen, von Ihnen zu hören, wenn Sie Ihre hellhörigen Fähigkeiten weiterentwickelt haben und neue Botschaften oder Klänge aus dem Universum empfangen.

Bitte lassen Sie unsere Mitglieder an Ihrer Reise teilhaben, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen - wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!




Randy Stewart
Randy Stewart
Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Autor, spiritueller Experte und ein engagierter Verfechter der Selbstfürsorge. Mit einer angeborenen Neugier für die mystische Welt hat Jeremy den größten Teil seines Lebens damit verbracht, tief in die Bereiche Tarot, Spiritualität, Engelszahlen und die Kunst der Selbstfürsorge einzutauchen. Inspiriert von seiner eigenen transformativen Reise ist er bestrebt, sein Wissen und seine Erfahrungen in seinem fesselnden Blog zu teilen.Als Tarot-Enthusiast glaubt Jeremy, dass die Karten immense Weisheit und Führung enthalten. Durch seine aufschlussreichen Interpretationen und tiefgreifenden Einsichten möchte er diese alte Praxis entmystifizieren und seinen Lesern die Möglichkeit geben, ihr Leben klar und zielgerichtet zu steuern. Sein intuitiver Tarot-Ansatz findet bei Suchenden aus allen Gesellschaftsschichten Anklang und bietet wertvolle Perspektiven und erhellende Wege zur Selbstfindung.Geleitet von seiner unerschöpflichen Faszination für Spiritualität erforscht Jeremy kontinuierlich verschiedene spirituelle Praktiken und Philosophien. Er verbindet gekonnt heilige Lehren, Symbolik und persönliche Anekdoten, um tiefgründige Konzepte zu beleuchten und anderen dabei zu helfen, sich auf ihre eigene spirituelle Reise zu begeben. Mit seinem sanften, aber authentischen Stil ermutigt Jeremy die Leser sanft, sich mit ihrem inneren Selbst zu verbinden und die göttlichen Energien zu umarmen, die sie umgeben.Abgesehen von seinem großen Interesse an Tarot und Spiritualität glaubt Jeremy fest an die Kraft der EngelZahlen. Er lässt sich von diesen göttlichen Botschaften inspirieren und versucht, ihre verborgenen Bedeutungen zu entschlüsseln und Einzelpersonen zu befähigen, diese Engelszeichen für ihr persönliches Wachstum zu interpretieren. Durch die Entschlüsselung der Symbolik hinter Zahlen fördert Jeremy eine tiefere Verbindung zwischen seinen Lesern und ihren spirituellen Führern und bietet so eine inspirierende und transformierende Erfahrung.Angetrieben von seinem unerschütterlichen Engagement für die Selbstfürsorge betont Jeremy, wie wichtig es ist, das eigene Wohlbefinden zu fördern. Durch seine engagierte Erforschung von Selbstpflegeritualen, Achtsamkeitspraktiken und ganzheitlichen Gesundheitsansätzen teilt er unschätzbare Erkenntnisse über die Führung eines ausgeglichenen und erfüllten Lebens. Jeremys mitfühlende Anleitung ermutigt die Leser, ihrer geistigen, emotionalen und körperlichen Gesundheit Priorität einzuräumen und eine harmonische Beziehung zu sich selbst und der Welt um sie herum zu fördern.Mit seinem fesselnden und aufschlussreichen Blog lädt Jeremy Cruz seine Leser ein, sich auf eine tiefgreifende Reise der Selbstfindung, Spiritualität und Selbstpflege zu begeben. Mit seiner intuitiven Weisheit, seinem mitfühlenden Wesen und seinem umfassenden Wissen dient er als Leitfaden und inspiriert andere dazu, ihr wahres Selbst anzunehmen und einen Sinn in ihrem täglichen Leben zu finden.