4 kraftvolle Traumdeutung Tarot Legesysteme

4 kraftvolle Traumdeutung Tarot Legesysteme
Randy Stewart

Als jemand, der sich sehr für Tarot-Karten und Traumdeutung interessiert, habe ich mich oft gefragt, ob wir in der Lage sind, unsere Träume mit Tarot zu verstehen. Es erschien mir immer ziemlich natürlich, da sowohl Tarot als auch Träume unglaublich spirituell sind. Nach Jahren des Grübelns habe ich mich also kürzlich entschlossen, Tarot-Traumdeutungen auszuprobieren!

Die Traumdeutung ist für mich sehr wichtig, denn sie ermöglicht es mir, mit meinem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten und herauszufinden, was ich in meiner wachen Welt tun muss, um erfüllt und glücklich zu sein.

Ich war wirklich beeindruckt von der Verbindung, die ich zwischen meinen Träumen und meinen Tarot-Karten gefunden habe. Indem ich Tarot-Karten benutzte, um sowohl meine wiederkehrenden Träume als auch die zufälligen Träume zu verstehen, die ich habe, begann ich mein Unterbewusstsein viel klarer zu verstehen!

Also, was sind einige Traumdeutung Tarot Legesysteme, die sowohl für Anfänger und Experten Leser sind groß?

Warum sollten wir Tarotkarten für die Traumdeutung verwenden?

Zunächst einmal möchte ich sagen, warum wir uns mit der Traumdeutung beim Tarotlegen beschäftigen sollten: Es hat viel zu tun mit warum wir träumen und womit uns das Tarot hilft.

Es gibt so viele verschiedene psychologische und spirituelle Theorien darüber, warum wir träumen, und es gibt keine wirkliche Antwort. Psychologen wie Freud vermuten, dass Träume verborgene Wahrheiten und Ängste offenbaren, die tief in unserem Unterbewusstsein vergraben sind.

Andere, eher spirituelle Theorien über das Träumen besagen, dass wir uns im Traum mit höheren Bewusstseinsebenen verbinden und Botschaften von unseren Geistführern erhalten können.

Siehe auch: As der Schwerter Tarot Bedeutung: Liebe, Gesundheit, Geld & Mehr

Wie auch immer wir Träume verstehen, wir sind uns alle einig, dass Träume wichtig sind und uns im Wachleben leiten.

Allerdings können Träume ziemlich schwer zu verstehen sein. Hier kommen die Tarotkarten ins Spiel! Unsere Träume verwenden oft Symbolik und Bilder, um unser Unterbewusstsein auszudrücken. Oft wachen wir ziemlich verwirrt über den Sinn unserer Träume auf.

Da wir jedoch spirituell mit unseren Tarotkarten verbunden sind, können sich die Karten mit unserem Unterbewusstsein und unserer Seele verbinden, um die Antworten hinter unseren Träumen zu enthüllen.

Traumdeutung Tarot Legesysteme

Jetzt verstehen wir, warum Tarot ist ein großes Werkzeug für die Traumdeutung, können wir uns einige brillante Traumdeutung Tarot Legesysteme.

3 Karten Traumdeutung Tarot Spread

Wenn Sie gerade erst mit der Traumdeutung begonnen haben, ist ein einfaches Tarot-Legespiel mit drei Karten ein perfekter Einstieg in diese Art der Traumdeutung. Dieses Tarot-Legespiel eignet sich gut für ein allgemeines Verständnis eines einmaligen Traums, der Sie etwas verwirrt hat aufwachen lassen.

Die erste Karte, die in diesem Tarot-Legesystem gezogen wird, bezieht sich auf die Ursache des Traums. Das ist die Sache in Ihrem Wachleben, die Ihr Unterbewusstsein stört. Es kann mit der Arbeit, Ihrem Familienleben oder Ihren Beziehungen zu tun haben. Diese Karte ist normalerweise ziemlich selbsterklärend und leicht zu verstehen.

Die zweite Karte, die gezogen wird, ist die verborgene Bedeutung oder der Hintergrund des Traums. Um diese Karte zu verstehen, muss man vielleicht ein wenig nachdenken, da es sich in der Regel um etwas handelt, das in Ihrem Unterbewusstsein verborgen ist.

Vielleicht träumen Sie von einer Geburt. Nehmen wir an, die erste Karte, die Sie ziehen, ist die Acht der Münzen. Bei dieser Karte geht es um Ehrgeiz, Handwerk und Fleiß. Wenn Sie dies im Zusammenhang mit einem Traum von einer Geburt betrachten, können Sie den Traum so verstehen, dass Ihr Fleiß Sie zu einem neuen Leben drängt.

Was aber, wenn Sie die Sieben der Kelche als zweite Karte ziehen? Da es bei dieser Karte darum geht, dass Sie mit Entscheidungen überfordert sind, können wir verstehen, dass Ihr Unterbewusstsein ein wenig verwirrt ist, was Sie eigentlich in Ihrem Leben erreichen wollen! Sie leisten harte Arbeit, sind aber ein wenig verwirrt, welche Möglichkeiten Sie verfolgen sollen.

Die dritte gezogene Karte bezieht sich auf reale Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um sich von den Emotionen dieses Traums zu lösen. Nehmen wir an, Sie haben das Glücksrad gezogen. Da es bei dieser Karte darum geht, die Dinge fließen zu lassen und dem Universum zu folgen, deutet sie darauf hin, dass Ihre Verwirrung darüber, welchen Möglichkeiten Sie folgen sollen, bald einen Sinn ergeben wird. Folgen Sie dem Rhythmus des GlücksradsUniversum!

5 Karten Traumdeutung Tarot Spread

In diesem Traumdeutung Tarot Legesystem, können wir ein wenig tiefer in die verborgenen Bedeutungen hinter unseren Träumen gehen.

In diesem Tarot-Legesystem verweist die erste gezogene Karte auf die Situation in der Wachwelt, die den Traum auslöst, sei es ein einzelnes Ereignis oder eine Situation, in der Sie sich befinden.

Die zweite gezogene Karte hat mit Ihrem Unterbewusstsein zu tun und zeigt Ihnen die tiefen Wünsche und Ängste, die Sie in Bezug auf die Situation oder den Umstand haben, um den es im Traum geht.

Die dritte Karte, die gezogen wird, steht für die Verbindung zwischen dem bewussten Verstand und dem Unterbewusstsein und verbindet die erste und zweite Karte miteinander, um ein tieferes Verständnis für Ihre wahren Gefühle zu schaffen.

Es ist wichtig, eine Weile über diese Karte zu meditieren und sie aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Es mag anfangs schwierig sein, die Botschaft des Tarots vollständig zu verstehen, aber mit tiefem Nachdenken und Kontemplation werden die Dinge bald klarer werden.

Die vierte Karte verweist auf die wahre Botschaft hinter Ihrem Traum: Sie zeigt Ihnen, was Ihnen Ihr Unterbewusstsein oder Ihre höheren Geistführer mitteilen wollen.

Die fünfte Karte schließlich bezieht sich auf die reale Umsetzung Ihres Traums: Sie gibt Ihnen Hinweise, wie Sie sich weiterentwickeln können.

3 Karten Traum Symbolik Tarot Spread

Symbolik und Bildsprache sind in der Traumdeutung sehr wichtig, denn unser Unterbewusstsein nutzt Dinge, die wir im Alltag erleben, um uns Botschaften zu senden.

Wenn ein bestimmtes Symbol immer wieder in Ihren Träumen auftaucht, verwenden Sie dieses Tarot-Legespiel mit drei Karten, um zu verstehen, was Ihr Unterbewusstsein Ihnen mitteilen möchte.

Die erste gezogene Karte ist die wichtigste Karte, um die Symbolik in Ihren Träumen zu verstehen, denn sie zeigt Ihnen, was sie in Ihrem Leben bedeutet.

Die zweite gezogene Karte offenbart Ihre Gefühle gegenüber dem Symbol und wie es sich in Ihrem Unterbewusstsein widerspiegelt.

Die dritte gezogene Karte stellt die tiefere Botschaft des Symbols dar, von dem Sie träumen, und kombiniert die erste und zweite Karte, um zu verstehen, was Ihr Unterbewusstsein Ihnen wirklich sagt.

Es dauert eine Weile, bis man die Tarot-Karten lesen kann. Schauen wir uns also ein Beispiel an, um zu erklären, was die verschiedenen Karten bedeuten.

Vielleicht träumen Sie von Bienen. Wir wissen, dass Bienen typischerweise für etwas in unserem sozialen Leben, aber wir müssen eine Tarot-Kartenlesung durchführen, um zu verstehen, worum es in dem Traum geht!

Nehmen wir an, die erste Karte, die du ziehst, ist der Teufel. Bei dieser Karte dreht sich alles um Sucht und Gebundenheit, was darauf hindeutet, dass wir an materielle Dinge gebunden sind. Was könnte das also in Bezug auf die Symbolik der Bienen bedeuten?!

Nun, ich denke, dass diese Karte darauf hindeutet, dass die Bienen eine destruktive Beziehung in deinem Leben symbolisieren. Das liegt daran, dass Bienen im Traum oft unser soziales Leben darstellen. Vielleicht denkst du, dass diese Beziehung gut und erfüllend ist, aber es gibt definitiv eine negative Energie, die angesprochen werden muss.

Wie sieht es nun mit Ihren Gefühlen zu den Träumen aus, die Sie haben? Nehmen wir an, Sie haben die Neun der Stäbe als zweite Karte gezogen. Da es bei dieser Karte um Mut und Ausdauer geht, deutet sie vielleicht darauf hin, dass Sie eine willensstarke Person sind, die immer mit Leidenschaft und Entschlossenheit im Leben steht. Sie deutet darauf hin, dass Sie sich für stark genug halten, um die Negativität, die diese Beziehung mit sich bringt, zu ignorieren.

Bei der dritten Karte, der Zehn der Stäbe, geht es um Belastungen und Kämpfe. Zusammen mit der ersten und zweiten Karte deutet sie definitiv darauf hin, dass Ihr Unterbewusstsein Ihnen sagt, dass Sie vielleicht nicht so stark sind, wie Sie glauben! Wenn Sie diese negative Person weiter ertragen, werden Sie sich bald sehr belastet fühlen.

4 Karten Tarot Spread für PSychologische und spirituelle Traumdeutung

Erinnern Sie sich daran, dass ich gesagt habe, dass es sowohl spirituelle als auch psychologische Theorien zur Traumdeutung gibt? Nun, ich denke, dass beide ziemlich wichtig sind, und wir können glauben, dass Träume sowohl spirituelle als auch psychologische Ursachen haben.

Dieses Tarot-Legesystem mit vier Karten für die Traumdeutung ermöglicht es uns, sowohl die spirituelle als auch die psychologische Bedeutung unserer Träume zu betrachten.

Die erste Karte, die in diesem Tarot-Legesystem gezogen wird, bezieht sich auf die Ursache des Traums. Die Karte ist normalerweise ziemlich selbsterklärend und spiegelt die Themen in unserem Wachleben wider, die den Traum verursacht haben.

Die zweite Karte ermöglicht es uns herauszufinden, ob wir während des Traums spirituelle Botschaften erhalten haben, z.B. dass unsere Geistführer uns Ratschläge geben wollen, worum es in dem Traum geht.

Die dritte gezogene Karte bezieht sich auf die psychologischen Botschaften der Träume: Sie offenbart uns unsere unterbewussten Ängste und Wünsche und gibt uns Hinweise auf den Grund unserer Träume.

Die letzte Karte, die gezogen wird, gibt uns eine Anleitung, wie wir vorwärts kommen und aus dem Traum lernen können. Sie hilft uns, die Gesamtbotschaft unseres Traums und die Maßnahmen, die wir im wirklichen Leben ergreifen müssen, zu verstehen.

Diese Karte ist auf den ersten Blick vielleicht nicht so offensichtlich, also nehmen Sie sich Zeit, um über die Karte zu meditieren. Wenn Sie möchten, können Sie noch weitere Karten aus dem Deck ziehen, um die vierte Karte zu begleiten. Sie können Ihnen helfen, Klarheit darüber zu gewinnen, was das Tarot Ihnen zu sagen versucht.

Tarot verwenden, um Ihre Träume zu verstehen

Ich bin wirklich beeindruckt, wie gut Tarot mit der Traumwelt verknüpft werden kann. Am Anfang braucht man ein wenig Übung, aber wenn man einmal angefangen hat, wird man sich wirklich auf die Karten verlassen, um seine Träume zu verstehen!

Siehe auch: Tarotkarte Sechs der Stäbe Bedeutung

Diese vier Tarot-Traumdeutungen sind der perfekte Weg, um Ihre Träume zu verstehen und Klarheit und Orientierung zu gewinnen. Viel Glück!




Randy Stewart
Randy Stewart
Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Autor, spiritueller Experte und ein engagierter Verfechter der Selbstfürsorge. Mit einer angeborenen Neugier für die mystische Welt hat Jeremy den größten Teil seines Lebens damit verbracht, tief in die Bereiche Tarot, Spiritualität, Engelszahlen und die Kunst der Selbstfürsorge einzutauchen. Inspiriert von seiner eigenen transformativen Reise ist er bestrebt, sein Wissen und seine Erfahrungen in seinem fesselnden Blog zu teilen.Als Tarot-Enthusiast glaubt Jeremy, dass die Karten immense Weisheit und Führung enthalten. Durch seine aufschlussreichen Interpretationen und tiefgreifenden Einsichten möchte er diese alte Praxis entmystifizieren und seinen Lesern die Möglichkeit geben, ihr Leben klar und zielgerichtet zu steuern. Sein intuitiver Tarot-Ansatz findet bei Suchenden aus allen Gesellschaftsschichten Anklang und bietet wertvolle Perspektiven und erhellende Wege zur Selbstfindung.Geleitet von seiner unerschöpflichen Faszination für Spiritualität erforscht Jeremy kontinuierlich verschiedene spirituelle Praktiken und Philosophien. Er verbindet gekonnt heilige Lehren, Symbolik und persönliche Anekdoten, um tiefgründige Konzepte zu beleuchten und anderen dabei zu helfen, sich auf ihre eigene spirituelle Reise zu begeben. Mit seinem sanften, aber authentischen Stil ermutigt Jeremy die Leser sanft, sich mit ihrem inneren Selbst zu verbinden und die göttlichen Energien zu umarmen, die sie umgeben.Abgesehen von seinem großen Interesse an Tarot und Spiritualität glaubt Jeremy fest an die Kraft der EngelZahlen. Er lässt sich von diesen göttlichen Botschaften inspirieren und versucht, ihre verborgenen Bedeutungen zu entschlüsseln und Einzelpersonen zu befähigen, diese Engelszeichen für ihr persönliches Wachstum zu interpretieren. Durch die Entschlüsselung der Symbolik hinter Zahlen fördert Jeremy eine tiefere Verbindung zwischen seinen Lesern und ihren spirituellen Führern und bietet so eine inspirierende und transformierende Erfahrung.Angetrieben von seinem unerschütterlichen Engagement für die Selbstfürsorge betont Jeremy, wie wichtig es ist, das eigene Wohlbefinden zu fördern. Durch seine engagierte Erforschung von Selbstpflegeritualen, Achtsamkeitspraktiken und ganzheitlichen Gesundheitsansätzen teilt er unschätzbare Erkenntnisse über die Führung eines ausgeglichenen und erfüllten Lebens. Jeremys mitfühlende Anleitung ermutigt die Leser, ihrer geistigen, emotionalen und körperlichen Gesundheit Priorität einzuräumen und eine harmonische Beziehung zu sich selbst und der Welt um sie herum zu fördern.Mit seinem fesselnden und aufschlussreichen Blog lädt Jeremy Cruz seine Leser ein, sich auf eine tiefgreifende Reise der Selbstfindung, Spiritualität und Selbstpflege zu begeben. Mit seiner intuitiven Weisheit, seinem mitfühlenden Wesen und seinem umfassenden Wissen dient er als Leitfaden und inspiriert andere dazu, ihr wahres Selbst anzunehmen und einen Sinn in ihrem täglichen Leben zu finden.