Keltisches Kreuz Tarot Legung: Wie man dieses berühmte Layout liest

Keltisches Kreuz Tarot Legung: Wie man dieses berühmte Layout liest
Randy Stewart

Das keltische Kreuz ist eines der bekanntesten und am weitesten verbreiteten Tarot-Legesysteme und so bekannt, dass selbst Tarot-Neulinge wahrscheinlich schon davon gehört haben.

Diese zehn Karten, die in der symbolischen Tradition verwurzelt sind, stellen einen lebendigen Wandteppich aus Einsicht und Weisheit dar, der die verschiedenen Bedeutungsebenen zu einer komplexen, aber zutiefst erhellenden Erzählung verwebt.

Dieses legendäre Legesystem mit zehn Karten ist so etwas wie das Schweizer Taschenmesser unter den Tarotkarten, das alle Aspekte des Lebens abdeckt.

Aber wenn man einmal in der Lage ist, ein Tarot-Legespiel mit dem keltischen Kreuz zu lesen, kann es nicht nur eine Fülle von Informationen über ein bestimmtes Thema liefern, sondern es eignet sich auch gut, wenn man keine bestimmte Frage zu stellen hat.

In diesem Artikel geht es nicht nur um die Position der Karten, sondern auch um das Zusammenspiel der Karten und einige Muster, die eine tiefere Bedeutung enthüllen.

KELTISCHES KREUZ TAROT LEGESYSTEM ÜBERSICHT

Das Keltische Kreuz wird bereits seit über einem Jahrhundert verwendet. 1911 veröffentlichte Arthur Edward Waite, Miterfinder des bekannten Rider-Waite-Tarotdecks, seine Version des berühmten Tarots.

Man nimmt an, dass sich die Form in Europa entwickelt hat, und zwar in Anlehnung an die mit Kreuzen versehenen Steinsäulen in Irland, die sowohl mit dem Christentum als auch mit heidnischen Ritualen in Verbindung gebracht werden.

Daher bietet das Tarot Keltisches Kreuz oft Weisheit, die zur spirituellen Entwicklung führt, selbst wenn die Lektionen im Moment frustrierend sind.

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie stehen am Scheideweg Ihrer Hoffnungen und Ängste, und es gibt dieses magische Legesystem, das Ihnen einen 360-Grad-Blick auf die Situation ermöglicht. Faszinierend, nicht wahr? Genau darum geht es beim Tarot-Legesystem Keltisches Kreuz!

Also, liebe Tarot-Leserinnen und -Leser, setzt eure Abenteuerkappen auf! Wir werden dieses faszinierende Legesystem Karte für Karte analysieren. Und hey, vergesst nicht die Ergebniskarte - sie ist das große Finale dieser faszinierenden Tarot-Reise! Wir schauen uns hier nicht nur die Positionen der Karten an, sondern erforschen auch, wie sie miteinander plaudern und klatschen, um verborgene Muster und Geschichten zu enthüllen.

Die allgemeine Form ist in zwei Abschnitte unterteilt:

  1. Das Kreuz Die ersten sechs Karten sind kreuzförmig angeordnet und stellen ein aktuelles Thema dar, wie es entstanden ist und wohin es führen kann.
  2. Die Säule Die vier Karten, die von unten nach oben neben das Kreuz gelegt werden, liefern zusätzliche Informationen, die die Situation beeinflussen. Sie können dem Fragesteller helfen, die Situation und seine Kontrolle darüber noch besser zu verstehen.

DAS KELTISCHE KREUZ LESEN WIE EIN PROFI: EINFACHE ANLEITUNG

Nachdem Sie nun die Grundlagen des Keltischen Kreuzes kennen, ist es an der Zeit, eine Standardauslegung des Keltischen Kreuzes zu erkunden.

Die Nummer der Karten gibt die Reihenfolge an, in der sie gezogen und in die unten stehende Anordnung gebracht werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Tarotkarten Nr. 3-6 manchmal in einer anderen Reihenfolge gezogen und gelegt werden.

Das ist in Ordnung! Dies ist eine der Anpassungen, die Sie vornehmen können, wenn Sie Ihren persönlichen Geschmack als Tarot-Leser entwickeln. Experimentieren Sie einfach und wählen Sie, was für Sie am besten funktioniert.

  1. Position/Gegenwart Manchmal, besonders wenn es sich um eine Hofkarte oder eine Figur der Großen Arkana handelt, kann diese Karte die einzigartige Position des Fragenden in der aktuellen Situation darstellen.
  2. Herausforderung Diese Karte kreuzt die zentrale Position des Fragenden und zeigt ein entscheidendes Hindernis für die Ziele oder Wünsche des Fragenden.
  3. Unter / Unterbewusstes Kennen Sie den Satz "Wie oben, so unten"? Im Tarot bezieht sich dies auf die Vorstellung, dass alles, was in unserem Unterbewusstsein vor sich geht, sich auch im Bewusstsein widerspiegelt.

    Diese Karte, die unter die Positions- und Herausforderungskarten gelegt wird, offenbart die Schattenseite des Fragenden. Welcher unterbewusste Aspekt beeinflusst sein derzeitiges Verhalten am meisten?

  4. Hinter / Vergangenheit Links von den Positions-/Herausforderungskarten platziert, zeigt diese Karte Ereignisse der jüngsten Vergangenheit, die die gegenwärtige Situation beeinflussen.
  5. Über Was sind die bewussten Antriebe des Fragenden? Was versucht er aktiv in der Welt zu manifestieren? Diese Karte repräsentiert das größte Potential innerhalb der aktuellen Situation. Je nach Karte kann dies dem Fragenden dienen oder nicht.
  6. Vor / Nahe Zukunft Diese Karte, die rechts von den Positions-/Herausforderungskarten platziert wird, enthüllt Ereignisse, die dem Fragesteller bevorstehen, d.h. die in naher Zukunft eintreten werden. Zum Zeitpunkt der Deutung sind diese Ereignisse bereits im Entstehen begriffen.
  7. Strom : Dies ist die erste Karte der Säulenstruktur. Sie repräsentiert auch den Fragesteller, insbesondere die Macht, die er über die Situation hat. Er kann diese Macht nutzen, um die Ereignisse zu beeinflussen. Aus diesem Grund wird diese Position oft als eine Beratungskarte angesehen.
  8. Haus Das Haus bezieht sich auf äußere Einflüsse oder Wahrnehmungen, auf die der Fragesteller keinen Einfluss hat, wie z.B. Familie, Freunde oder Arbeitskollegen. Das Haus kann auch Hindernisse oder Unterstützungen widerspiegeln, die nicht geändert werden können, wie z.B. relevante gesundheitliche Probleme oder gesellschaftliche Missstände.
  9. Hoffnungen und/oder Befürchtungen Diese Karte erfüllt eine doppelte Aufgabe, da das, was wir erhoffen, oft auch das enthält, was wir fürchten: Sie verrät uns am meisten darüber, wie die Aussichten des Fragenden die Zukunft beeinflussen.
  10. Ergebnis Dies ist zwar der wahrscheinlichste Ausgang in Anbetracht aller Faktoren, aber es ist auch kein Schicksal. Es ist einfach das, was am wahrscheinlichsten eintritt, wenn sich an der Situation nichts ändert. Der Fragesteller hat jedoch eine gewisse Kontrolle darüber.

KELTISCHES KREUZ TAROT LEGESYSTEM: KARTENINTERAKTIONEN

Um das Keltische Kreuz Tarot Legesystem wirklich zu beherrschen, müssen die Leser lernen Verbindungen zwischen den verschiedenen Kartenpositionen herstellen Hier kann ein tieferes Verständnis für die Lektüre entwickelt werden.

Die folgenden vier Interaktionen sind ein guter Anfang, um zu lernen, wie man die Informationen aus dem Keltischen Kreuz Tarot in konkrete Ratschläge umsetzt!

Siehe auch: Die 47 besten Tarotdecks aufgelistet und eingestuft

OBEN (#5) + ERGEBNIS (#10)

Sind die Karten in diesen beiden Positionen aufeinander abgestimmt? Dies ist vielleicht die wichtigste Wechselwirkung, die es im gesamten Legesystem zu verstehen gilt.

Wenn die Karten übereinstimmen, dann trägt das, was der Fragesteller bewusst manifestiert, direkt zum wahrscheinlichen Ergebnis bei. Das ist hervorragend, wenn das Ergebnis wünschenswert ist!

Wenn das Ergebnis nicht wünschenswert ist, schauen Sie auf die obige Karte, um zu sehen, welche Energie der Fragesteller erzeugt.

Wenn die Karte Oben ein negatives Potenzial widerspiegelt, kann eine Diskussion darüber erforderlich sein, wie die Entscheidungen des Fragenden eine unerwünschte Realität manifestieren könnten.

Wenn die Karte Oben ein positives Potenzial zeigt, sollten Sie an anderer Stelle im Tarot nachsehen, was zu der Unterbrechung der Verbindung beitragen könnte.

OBEN (#5) + UNTEN (#3)

Wie treiben unbewusste Energien bewusste Handlungen an? Diese Frage ist besonders nützlich, wenn die obige Energie für den Fragesteller nicht wünschenswert ist.

Siehe auch: Telepathie: Was ist das & Wie man telepathische Kräfte nutzt

Wie könnte ihr Schattenselbst eine Situation schaffen, in der Selbstsabotage oder mangelnde Selbsterkenntnis vorherrschen?

HERAUSFORDERUNG (#2) + MACHT (#7) ODER HAUS (#8)

Wenn die Herausforderung unklar oder beunruhigend ist, prüfen Sie die Karten, die Aufschluss darüber geben, was der Fragesteller kontrollieren kann und was nicht.

Die Machtkarte kann Vorschläge zur Bewältigung der Herausforderung machen, das Haus hingegen steht für das, was der Fragesteller akzeptieren muss.

Das mag zwar zum Konflikt beitragen, kann aber nicht geändert werden. Aus dieser Erkenntnis kann echter Frieden entstehen.

UNTEN (#3) + HOFFNUNG/FURCHT (#9)

Wie beeinflusst das Unterbewusstsein die Hoffnungen oder Ängste des Fragenden? Dies ist eine besonders nützliche Kombination, wenn die Karte Hoffnung/Angst unklar ist.

Da unsere Hoffnungen und Ängste unser Verhalten beeinflussen können, kann es den größten Einfluss auf die mentale Einstellung haben, wenn man dem Fragesteller hilft, seine Below-Karte zu verstehen.

KELTISCHES KREUZ TAROT LEGEMUSTER

Stellen Sie sich vor, Sie wären ein unerschrockener Tarot-Detektiv, der die Geheimnisse des Tarot-Legespiels "Keltisches Kreuz" lüften will. Genau wie ein Detektiv werden Sie bei jeder Lesung nach Hinweisen Ausschau halten wollen. Welche Karten funkeln besonders stark und fordern Ihre Aufmerksamkeit? Diese leuchtenden Karten werden Ihnen nicht nur helfen, das komplizierte Puzzle der Lesung zusammenzusetzen, sondern sie werden Ihnen auch einen kleinen Einblick gebenin Ihre eigenen Superkräfte als Tarot-Detektiv!

Haben Sie schon einmal bemerkt, wie die Farben in den Tarotkarten Verstecken spielen? Oder wie die Karten manchmal mit einer bestimmten Stimmung zu summen scheinen, wie ein wortloses Lied? Vielleicht gibt es diese speziellen Karten, die immer eine Abkürzung zur Interpretation zu haben scheinen. Dies sind Ihre treuen Begleiter auf diesem Abenteuer, bereit, Ihnen zu helfen, die Muster zu enthüllen, die im Legesystem verborgen sind.

Um den Code des Keltischen Kreuzes zu knacken, muss man nicht nur die einzelnen Karten verstehen, sondern auch die geheimen Muster erkennen, die als Bonuslevel in Ihrem Tarotspiel dienen und Sie tiefer in die Lebensgeschichte des Fragenden führen.

MAJOR ARCANA

Die Haupt-Arkana-Karten sind die Schlüssel zum Schloss in Ihrem Keltischen Kreuz Tarot Legesystem. Stellen Sie sich vor, dass sie die Hauptfiguren in der epischen Saga des Lebens des Fragenden sind. Diese Karten tauchen nicht einfach zufällig auf; sie stehen im Mittelpunkt und signalisieren wichtige Lebensthemen oder Lektionen, die die Aufmerksamkeit des Fragenden erfordern.

Jede Major-Arcana-Karte trägt einen tiefgreifenden spirituellen und psychologischen Archetyp, der von einem wichtigen Lebensereignis bis hin zu einer tief greifenden inneren Veränderung. Sie können monumentale Wahrnehmungsverschiebungen, Wendepunkte oder einflussreiche Menschen oder Umstände widerspiegeln, die die Reise des Fragenden beeinflussen. Es ist, als würde man ein Wahrzeichen in einer unbekannten Stadt entdecken; man weiß, dass man in eine wichtige Phase seiner Reise eintritt.

Im Gegensatz dazu bringen die Karten der Kleinen Arkana die kleinen Details des täglichen Lebens auf den Tisch. Sie repräsentieren die Entscheidungen, Handlungen und Reaktionen, die den Teppich unserer täglichen Existenz bilden. Sie sind wie die Fäden, die das bunte Muster der Lebensgeschichte des Fragenden weben.

Das Zählen der Anzahl der Haupt-Arkana-Karten in der Lesung ist nicht nur Tarot-Numerologie; es gibt einen Impuls für die Intensität der Lesung. Je mehr Haupt-Arkana-Karten vorhanden sind, desto kraftvoller und transformativer sind die Energien, die im Spiel sind. Dies ist ein verräterisches Zeichen dafür, dass der Fragesteller an einem bedeutenden Scheideweg seines Lebensweges steht, an dem er bedeutsame Entscheidungen zu treffen oder kolossale Lektionen zu lernen hat.

GERICHTSKARTEN

Wie viele Hofkarten erscheinen? Viele Leser interpretieren diese als tatsächliche Personen im Leben des Fragenden, obwohl sie auch den Fragenden repräsentieren können, wenn sie an bestimmten Positionen erscheinen (wie #1, #7 und #10).

Wenn eine Bildkarte in der Ausgangsposition erscheint, der Fragesteller hat in der Regel eine erhebliche Kontrolle über die Situation Schauen Sie sich die anderen Karten an, um die Art dieser Macht zu erfahren.

Jede Hofkarte, sei es die Seite, der Ritter, die Königin oder der König, verkörpert verschiedene Facetten der menschlichen Natur und Entwicklungsstadien. Ihr Erscheinen in Ihrem Legesystem ist daher nicht nur ein zufälliges Ereignis, sondern ein wertvoller Hinweis, der Licht auf verschiedene Charaktere oder Persönlichkeitsmerkmale werfen kann, die mit der Situation des Fragenden verbunden sind.

Diese höfischen Figuren können in der Deutung verschiedene Rollen einnehmen. In vielen Fällen interpretieren Tarot-Leser sie als tatsächliche Personen im Leben des Fragenden. Sie können einen Freund, ein Familienmitglied, einen Mitarbeiter oder irgendjemanden symbolisieren, dessen Einfluss für die vorliegende Situation von Bedeutung ist.

Diese Karten sind jedoch nicht nur äußere Indikatoren, sondern können auch verschiedene Aspekte des Fragenden selbst repräsentieren, indem sie sein Verhalten, seine Einstellung oder sein Potenzial widerspiegeln. Wenn diese Karten in bestimmten Positionen auftauchen, insbesondere in den Feldern #1 (Position/Gegenwart), #7 (Macht) oder #10 (Ergebnis), ist das oft ein Zeichen dafür, dass der Fragende die Eigenschaften der betreffenden Hofkarte verkörpert.

Das Auftauchen einer Hofkarte in der Position "Ausgang" kann besonders aufschlussreich sein, denn dies deutet in der Regel darauf hin, dass der Fragesteller einen bedeutenden Einfluss auf die Situation hat.

In diesem Zusammenhang kann die Art der Hofkarte - ihre Farbe und ihr Rang - Hinweise auf die Art der Einstellung oder Herangehensweise geben, die für den Fragesteller vorteilhaft sein könnte. Ein König könnte zum Beispiel darauf hinweisen, dass er eine Führungsrolle übernehmen oder Entscheidungen treffen muss, während ein Page auf Lernen oder Aufgeschlossenheit hinweisen könnte.

REVERSALS

Nicht jeder Tarot-Leser berücksichtigt Umkehrungen, aber sie können dem Legesystem zusätzliche Details verleihen.

Viele umgedrehte Karten können darauf hinweisen, dass der Querulant ist sich der Aspekte des Konflikts oder seiner inneren Antriebe nicht bewusst vor allem, wenn diese in der Position Unten oder Hoffnungen/Befürchtungen vorhanden sind.

Umgekehrte Karten können auch auf innere Prozesse oder Perioden der Selbstbeobachtung hinweisen. Sie signalisieren keine Aufforderung zu äußerem Handeln, sondern können eine Phase der Selbstreflexion, der Selbstbeobachtung oder der Heilung darstellen. Dieser Fokus nach innen kann besonders relevant sein, wenn der Fragesteller seine nächsten Schritte überdenkt oder die Faktoren bewertet, die zu seiner aktuellen Situation beitragen.

Im Tarot Keltisches Kreuz kann das Verständnis der Umkehrungen einen ganzheitlicheren Blick auf die Lebensumstände des Fragenden ermöglichen: Sie beleuchten die weniger offensichtlichen Aspekte seines Lebens und bieten eine tiefere Erkundung seiner inneren Landschaft und der subtileren Dynamiken, die im Spiel sind.

SUITS

Welche Anzüge sind am häufigsten vorhanden oder fehlen? Diese Informationen können Ihnen Aufschluss geben über Einblick in die vorherrschende Stimmung oder Energie .

Zum Beispiel würde eine Fülle von Kelchen wahrscheinlich bedeuten, dass dies eine Zeit der überwältigenden emotionalen Verarbeitung oder gefühlsgesteuerten Entscheidungsfindung ist.

Ein Fehlen des Pentakels könnte einen Mangel an Stabilität, mangelnde Konsequenz oder Realitätsferne bedeuten.

Zusätzlich zu Kelch und Pentakel bringen Stäbe neue schöpferische Energie und Schwerter sind typischerweise harte Prozesse, die die Wahrheit ans Licht bringen und die Sichtweise oder die Fähigkeiten des Fragenden verändern.

Wenn Sie sich besser mit dem Tarot vertraut machen, werden Sie auch die elementaren Assoziationen der Großen Arkana kennen lernen. Die Hohepriesterin und der Gehängte sind zum Beispiel beides Karten, die vom Wasser regiert werden, so dass sie die Kraft der Kelche in einer Lesung verstärken würden.

Zahlen

Jede Zahl von eins bis zehn (und darüber hinaus, bei den Hofkarten und der Großen Arkana) verkörpert ihre eigene Essenz. So sind Fünfen eher Botschafter von Konflikten, Unruhen oder Verlusten. Sie bringen einen Hauch von Spannung mit sich, aber auch das Potenzial für Veränderung und Wachstum. Sechsen hingegen strahlen die Wärme heilender oder sich entwickelnder Energie aus und vermitteln Harmonie, Ausgeglichenheit und ein Gefühl vonVersöhnung.

Die Drei, typischerweise konstruktiv, symbolisiert Schöpfung, Wachstum und die Kraft des Kollektivs und spiegelt das Konzept "das Ganze ist größer als die Summe seiner Teile" wider. Wenn wir uns auf die Neun und die Zehn zubewegen, sehen wir sie als Vorboten des nahenden Endes eines Zyklus, die Vollendung, Erfüllung und manchmal auch die Andeutung eines neuen Morgens widerspiegeln.

Wenn Sie eine wiederkehrende Zahl in Ihrem Keltisches Kreuz Tarot Legesystem entdecken, ist das wie ein Klopfen des Universums auf die Schulter, das Sie dazu auffordert, aufmerksam zu sein.

Ein weiterer reizvoller Trick des Tarots ist die Verbindung zwischen nummerierten Karten und der Reihenfolge der Großen Arkana.

Eine Acht würde zum Beispiel mit Stärke, der achten Karte der Großen Arkana, in Verbindung stehen. Alle Achten haben wie Stärke die Bedeutung von Beharrlichkeit, Ausdauer oder Widerstandsfähigkeit.

Wenn Sie mehr über Tarot und Numerologie erfahren möchten, lesen Sie meinen Artikel darüber, wie die Numerologie Ihre Tarot-Fähigkeiten verbessern kann.

Bildmaterial

Welche anderen Muster fallen Ihnen auf? Gibt es bestimmte Farben oder Symbole, die sich in mehreren Karten wiederfinden? Vielleicht gibt es ein wiederkehrendes Wassermotiv, das Emotionen symbolisiert, oder ein Übermaß an Rot, das auf Leidenschaft oder Konflikte hindeutet. Diese sich wiederholenden Muster können einen thematischen Unterton in Ihrer Deutung erzeugen, der bestimmte Aspekte der Situation des Fragenden hervorhebt.

Auch die Ausrichtung und Haltung der Figuren in den Karten kann aufschlussreich sein: Stehen sie sich gegenüber, was auf Interaktion oder Konfrontation hindeutet? Oder sind sie ähnlich positioniert, was auf gemeinsame Haltungen oder parallele Wege hindeutet?

Und verpassen Sie nicht die bedeutsamen Symbole wie die Lemniskate oder das Unendlichkeitszeichen, die mehr als einmal auftauchen, um Themen wie Kontinuität, Gleichgewicht oder unendliches Potenzial zu unterstreichen.

Diese Bildelemente sind Ihre intuitiven Wegweiser. Indem Sie sich auf sie einstellen, können Sie die verstreuten Teile der Legung zu einer zusammenhängenden Erzählung verweben, die Ihren Interpretationen Tiefe und Kontext verleiht. Und wenn Sie diese Bilder mit Ihrem Verständnis für die Stimmung der Legung vermischen, werden Sie jedes Mal eine einzigartig persönliche, zutiefst aufschlussreiche Legung erhalten.

OPTIONAL: VERWENDUNG EINES SIGNIFIKATORS

Arthur Edward Waite war dafür bekannt, dass er vor der Lesung eine Karte zog, die den Fragesteller repräsentierte.

Diese Karte ist bekannt als die Bedeutungsgeber Bei der Tarot-Lesung wird die erste Karte direkt auf diesen Signifikator gelegt.

Manche halten den Signifikator für überflüssig, weil die erste Karte des keltischen Kreuzes bereits die Position oder das Thema des Fragenden darstellt.

Wenn Sie sich jedoch auf eine bestimmte Karte festlegen möchten, können Sie dies auf verschiedene Weise tun:

  1. Verwenden Sie eine Karte, zu der Sie hingezogen werden Wenn Sie erfahren sind, haben Sie vielleicht schon eine Verbindung zu einer Karte entwickelt. Wenn nicht, erkunden Sie die Symbole und Bilder der Karten, um eine Karte zu finden, die Ihrer Stimmung oder Einstellung entspricht.
  2. Eine Gerichtskarte verwenden Jede der Farben repräsentiert ein Sternzeichen: Stäbe stehen für das Feuer (Widder, Löwe, Schütze), Kelche für das Wasser (Krebs, Skorpion, Fische), Schwerter für die Luft (Zwillinge, Waage, Wassermann) und Pentakel für die Erde (Stier, Jungfrau, Steinbock). Wenn Sie also eine Widder-Frau sind, wäre die Königin der Stäbe eine gute Wahl!
  3. Verwenden Sie eine Karte, die Ihre Frage oder Ihr Ziel darstellt Wenn Sie sich zum Beispiel über das Schicksal Ihrer Beziehung Gedanken machen, könnten Sie eine Karte wie die Zwei oder die Zehn der Kelche wählen. Die Karten des Pentakels eignen sich besser für Fragen zur Karriere oder zu materiellen Angelegenheiten.

Wenn Sie noch nie einen Signifikator benutzt haben, sollten Sie ihn ausprobieren! Er kann eine gute Möglichkeit sein, ein Gespräch mit dem Fragesteller zu beginnen. Sie sind jedoch kein schlechter Tarot-Leser, wenn Sie entscheiden, dass er nichts für Sie ist.

ABSCHLIESSENDE ÜBERLEGUNGEN ZUM TAROT LEGESYSTEM KELTISCHES KREUZ

Ich weiß, wie verlockend es sein kann, besonders am Anfang, ein Keltisches Kreuz Tarot Legesystem zu verwerfen, das nicht sofort "Sinn macht". Manchmal kann es sich auch entmutigend anfühlen, Karten zu erhalten, die ungünstige Bedeutungen haben.

Anstatt eine Tarot-Lesung abzulehnen, möchte ich Sie ermutigen, darüber zu schreiben. Halten Sie Ihre Überlegungen und Fragen fest zum Beispiel mit diesen Tarot-Legesystemen zum Ausdrucken.

Wenn Sie sich als Tarot-Leser weiterentwickeln, können Sie über Ihren weiteren Weg nachdenken und verfolgen, wie sich Ihr Verständnis der Karten entwickelt hat.

In manchen Fällen kann ein unklares Ergebnis jedoch eine weitere Deutung rechtfertigen. In diesem Fall empfehlen einige, die Ergebniskarte als neuen Signifikator zu nehmen und ein weiteres Keltisches Kreuz Tarot Legesystem zu vervollständigen, um mehr darüber zu erfahren. Andere ziehen eine weitere klärende Karte zur Einsicht.

Was auch immer Sie wählen, sich den Prozess zu eigen machen Seien Sie offen für Ihre Fehler, nur so können Sie lernen!




Randy Stewart
Randy Stewart
Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Autor, spiritueller Experte und ein engagierter Verfechter der Selbstfürsorge. Mit einer angeborenen Neugier für die mystische Welt hat Jeremy den größten Teil seines Lebens damit verbracht, tief in die Bereiche Tarot, Spiritualität, Engelszahlen und die Kunst der Selbstfürsorge einzutauchen. Inspiriert von seiner eigenen transformativen Reise ist er bestrebt, sein Wissen und seine Erfahrungen in seinem fesselnden Blog zu teilen.Als Tarot-Enthusiast glaubt Jeremy, dass die Karten immense Weisheit und Führung enthalten. Durch seine aufschlussreichen Interpretationen und tiefgreifenden Einsichten möchte er diese alte Praxis entmystifizieren und seinen Lesern die Möglichkeit geben, ihr Leben klar und zielgerichtet zu steuern. Sein intuitiver Tarot-Ansatz findet bei Suchenden aus allen Gesellschaftsschichten Anklang und bietet wertvolle Perspektiven und erhellende Wege zur Selbstfindung.Geleitet von seiner unerschöpflichen Faszination für Spiritualität erforscht Jeremy kontinuierlich verschiedene spirituelle Praktiken und Philosophien. Er verbindet gekonnt heilige Lehren, Symbolik und persönliche Anekdoten, um tiefgründige Konzepte zu beleuchten und anderen dabei zu helfen, sich auf ihre eigene spirituelle Reise zu begeben. Mit seinem sanften, aber authentischen Stil ermutigt Jeremy die Leser sanft, sich mit ihrem inneren Selbst zu verbinden und die göttlichen Energien zu umarmen, die sie umgeben.Abgesehen von seinem großen Interesse an Tarot und Spiritualität glaubt Jeremy fest an die Kraft der EngelZahlen. Er lässt sich von diesen göttlichen Botschaften inspirieren und versucht, ihre verborgenen Bedeutungen zu entschlüsseln und Einzelpersonen zu befähigen, diese Engelszeichen für ihr persönliches Wachstum zu interpretieren. Durch die Entschlüsselung der Symbolik hinter Zahlen fördert Jeremy eine tiefere Verbindung zwischen seinen Lesern und ihren spirituellen Führern und bietet so eine inspirierende und transformierende Erfahrung.Angetrieben von seinem unerschütterlichen Engagement für die Selbstfürsorge betont Jeremy, wie wichtig es ist, das eigene Wohlbefinden zu fördern. Durch seine engagierte Erforschung von Selbstpflegeritualen, Achtsamkeitspraktiken und ganzheitlichen Gesundheitsansätzen teilt er unschätzbare Erkenntnisse über die Führung eines ausgeglichenen und erfüllten Lebens. Jeremys mitfühlende Anleitung ermutigt die Leser, ihrer geistigen, emotionalen und körperlichen Gesundheit Priorität einzuräumen und eine harmonische Beziehung zu sich selbst und der Welt um sie herum zu fördern.Mit seinem fesselnden und aufschlussreichen Blog lädt Jeremy Cruz seine Leser ein, sich auf eine tiefgreifende Reise der Selbstfindung, Spiritualität und Selbstpflege zu begeben. Mit seiner intuitiven Weisheit, seinem mitfühlenden Wesen und seinem umfassenden Wissen dient er als Leitfaden und inspiriert andere dazu, ihr wahres Selbst anzunehmen und einen Sinn in ihrem täglichen Leben zu finden.