5 Tarotkarten für Zwillingsflammen-Beziehungen

5 Tarotkarten für Zwillingsflammen-Beziehungen
Randy Stewart

Wir alle haben schon von Zwillingsflammen gehört, und diejenigen, die sich nach der Art von intensiver romantischer Verbindung sehnen, die eine Zwillingsflammenbeziehung mit sich bringen kann, sind besonders daran interessiert, mehr über sie zu erfahren.

Wir haben über die Anzeichen und Phasen einer Zwillingsflammen-Beziehung gesprochen, aber wenn du immer noch unsicher bist, wie du vorgehen sollst oder ob diese Person wirklich deine Zwillingsflamme ist, gibt es nichts Besseres als das Tarot zu konsultieren, um die Antworten zu bekommen, die du brauchst.

Die Karten der Großen und Kleinen Arkana beschreiben Lebenserfahrungen, die wir alle wiedererkennen und die in gewissem Maße Teil unserer Reise als Geist sind, der hier auf der Erde einen Körper bewohnt.

Wenn Sie nach Antworten auf die andere Hälfte Ihres Geistes, die Zwillingsflamme, suchen, gibt es einige Karten, die, wenn sie in einer Deutung vorhanden sind, auf eine Zwillingsflammenbeziehung hinweisen können. Schauen wir sie uns an.

Die Tarotkarten der Zwillingsflamme

Die fünf Karten, die eine Zwillingsflammen-Beziehung perfekt repräsentieren, sind die Liebenden, die Zwei der Kelche, die Vier der Stäbe, die Sonne und der Teufel. Lassen Sie uns in die Bedeutung jeder dieser Karten eintauchen und warum sie mit Zwillingsflammen in Verbindung stehen.

1. die Liebenden

Die vielleicht offensichtlichste Karte auf dieser Liste ist Die Liebenden. In Pamela "Pixie" Colman-Smiths künstlerischer Darstellung dieser Karte stehen zwei Liebende nackt da, die sich die Hände reichen, umgeben von einem Baum auf beiden Seiten, während sich ein Engel aus einer Wolke über ihnen erhebt, umrahmt von der Sonne. Auf der Seite der Frau steht ein Baum mit Früchten, umschlungen von einer Schlange, während auf der Seite des Mannes ein hoher Baum mit feurigen Blättern steht,die das Feuer des Engelshaars widerspiegeln.

Obwohl sich die Liebenden die Hände reichen, sind sie voneinander getrennt, sowohl durch den Engel zwischen ihnen als auch durch den hohen Berg im Hintergrund. Sie haben unterschiedliche Beweggründe - die Symbolik soll eindeutig Adam und Eva im Garten Eden darstellen - Zwillingsflammen, wenn es je welche gab.

Die Liebenden, die in einer Zwillingsflamme auftauchen, deuten darauf hin, dass zwischen zwei Menschen, die starke Gefühle füreinander hegen, ein Spannungsfeld besteht.

Die Liebenden, die von Zwillingen repräsentiert werden, beschreiben eine gespiegelte Beziehung - man sieht das Gute in sich selbst, das sich im anderen spiegelt, ebenso wie das Schlechte (worüber wir später sprechen werden).

Anziehungskraft ist oft keine Wahl, aber die Entscheidung, die Arbeit zu investieren, um individuell und als Paar zu wachsen, ist eine Entscheidung, die von beiden Parteien getroffen werden muss.

Je nach den umgebenden Karten können die Liebenden darauf hinweisen, dass eine Entscheidung getroffen werden muss, dass die Entscheidung bereits getroffen wurde oder dass die Entscheidung ignoriert oder abgelehnt wird (besonders in der umgekehrten Position).

2. zwei der Kelche

Sie zeigt einen Mann in einer bunten Tunika, Stiefeln und Leggings, der einen Becher in einer Hand hält und nach dem Becher seiner Begleiterin, einer Frau in Toga und Mantel mit Lorbeerkranz im Haar, greift.

Dazwischen befindet sich, in Anlehnung an den Engel in Die Liebenden, der Caduceus, ein Symbol des Botengottes Hermes, über dem ein Löwenkopf mit Flügeln schwebt.

Die Kelche im Tarot stehen für Emotionen, und so deuten die Gefährten, die sich ihre Kelche entgegenhalten, gekrönt vom Caduceus, der für Kommunikation und Verhandlung steht, auf ein Paar hin, das vielleicht eine emotionale Beziehung miteinander aushandelt und durch klare Kommunikation seine Herzen anbietet.

Der Löwenkopf repräsentiert die Tarotkarte Stärke, die sich auf die Stärke bezieht, wenn man seine Abwehrkräfte fallen lässt. Diese Gefährten lassen ihre Abwehrkräfte fallen, kommunizieren und teilen schließlich ihr Leben miteinander. Die Zwei der Kelche kann für jede Art von Beziehung stehen, aber da Kelche mit Emotionen zu tun haben, ist es sehr oft eine romantische Verbindung.

Für Zwillingsflammen steht diese Karte für das Überwinden emotionaler Barrieren und das Aufgeben der eigenen Abwehr, um Liebe zu akzeptieren und durch das Akzeptieren von Liebe in der Lage zu sein, Liebe zu geben.

In einer komplexen Bindung wie einer Zwillingsflammen-Beziehung müssen Gefühle ausgehandelt werden, und die Kommunikation muss zu jeder Zeit stattfinden.

Diese Karte kann in einer Zwillingsflammen-Lesung auf die Bereitschaft beider Parteien hinweisen, diese Verhandlungen zu beginnen, während sie in umgekehrter Richtung auf die Notwendigkeit hinweisen kann, Verhandlungen zu beginnen, oder auf die mangelnde Bereitschaft, sich zu diesem Zeitpunkt auf diese emotionale Übertragung einzulassen.

3. die Vier der Stäbe

In der Numerologie des Tarots steht die Vier für Stabilität. Stäbe sind das Feuerelement des Tarots und stehen für Aktion und Schöpfung. Eine stabile Grundlage zu schaffen, sollte das Ziel jeder Beziehung sein, auch und gerade der Zwillingsflammenbeziehung.

Siehe auch: Acht der Stäbe Tarotkarte Bedeutung

Auf dieser Karte feiert ein Paar seine Hochzeit, beide halten freudig ihre Blumensträuße in die Luft, während eine Menschenmenge vor den Toren des Schlosses zusieht. Im Vordergrund ist eine mit Blumen und Bändern geschmückte Hochzeitslaube zu sehen, die das Fundament von vier Wänden - die ein Haus bilden - und das starke Fundament, mit dem sie ihre Ehe beginnen, darstellen soll.

Wenn die Vier der Stäbe in einer Zwillingsflamme auftaucht, kann sie die Schaffung einer neuen, stabilen Grundlage darstellen. Stäbe stehen nicht immer für Emotionen und Beziehungen, aber die Schaffung eines neuen gemeinsamen Lebens ist in der Vier offensichtlich. Die Arbeit der emotionalen Bindung ist getan, und das Paar geht glücklich in seine neue Beziehung.

Wenn diese Karte in einer Zwillingsflammen-Lesung auftaucht, kann sie darauf hinweisen, dass ein heiliges Fundament gelegt wurde und Sie und Ihre Zwillingsflamme bereit sind, gemeinsam ein neues Leben zu beginnen und eine Beziehung aufzubauen, die Ihnen viel Freude und Glück bringt.

Wenn es umgekehrt ist, kann es, wie in der Zwei der Kelche, eine Zurückhaltung oder einen Unwillen darstellen, diese Arbeit zu leisten oder diese Grundlage zu schaffen. Es kann das Stadium der Turbulenz oder die Dynamik von Run/Chase darstellen.

4. die Sonne

Die Tarotkarte Sonne ist eine Karte der Klarheit, des Lichts, das zuvor verborgen war und plötzlich freudig und hell erstrahlt. Das Gefühl, das die Sonne repräsentiert, ist das Gefühl, das Sie oft empfinden werden, sobald Sie Ihrer Zwillingsflamme begegnen.

Sie haben sich schon einmal in der Dunkelheit bewegt, vielleicht ohne es zu wissen, aber sobald Sie sich treffen, reißen die Wolken auf und das Licht scheint herab.

Die Sonne steht natürlich im Mittelpunkt dieser Karte und nimmt fast die Hälfte des Bildes ein. Darunter strecken Sonnenblumen ihre Blütenblätter freudig ihrem Namensgeber entgegen, während ein glückliches Baby mit einer Krone aus Sonnenblumen auf einem weißen Pferd reitet, hinter dem ein leuchtend rotes Tuch weht.

Das Baby steht für das Neue und das Vertrauen, dass man sich um seine Bedürfnisse kümmern wird. Diese Karte strahlt ein allgemeines Gefühl von Freude und Glück aus.

Wenn die Sonne in einer Zwillingsflammen-Lesung auftaucht, kann sie darauf hinweisen, dass diese Person sich gerade auf den Weg zu dir macht, falls du noch niemanden getroffen hast, der dir diese Klarheit bringt. Wie das unverkennbare Glück der Sonnenkarte wird auch die Verbindung mit deiner Zwillingsflamme unverkennbar sein, sobald ihr euch trefft. Wenn du diese Person bereits getroffen hast, ist dies ein Zeichen dafür, dass sie tatsächlich deine Zwillingsflamme ist.

Umgekehrt kann diese Karte Ihnen zeigen, dass Sie dieser Person noch nicht begegnet sind, oder dass die Person, die Sie für Ihre Zwillingsflamme hielten, vielleicht eher eine Seelenverwandte ist, oder sogar nur eine kurze, aber kraftvolle Verbindung, die Sie letztendlich Ihrer Zwillingsflamme näher bringt.

5. der Teufel

Das Liebespaar wird vom Teufel gespiegelt. Die Symbolik spiegelt sich auch hier wider: Die Liebenden sind nun in der dunklen Unterwelt aneinander gekettet und mit Teufelshörnern und -schwänzen gekrönt. Der Schwanz der Frau ist eine dunkle Frucht, während der des Mannes so aussieht, als hätte ihn der Teufel selbst gerade angezündet.

Über ihnen erhebt sich nicht der gütige Engel, sondern der Teufel selbst, gekrönt von einem umgedrehten Pentagramm, das auf einem Ständer thront, der mit der Kette verbunden ist, die die Liebenden verbindet.

Während das Liebespaar die Spiegelung der guten Eigenschaften in Ihrer Zwillingsflamme zeigt, steht der Teufel für die Schattenanteile in Ihnen, für Dinge, die Sie vor der Welt verborgen halten möchten und die von ihnen gespiegelt werden.

Dies ist ein wichtiger Teil des Prozesses der Verarbeitung der Bindung zu deiner Zwillingsflamme, da sie dich sehr oft triggern, indem sie dir Aspekte von dir zeigen, die du verdrängt hast oder von denen du dir gesagt hast, sie seien "schlecht".

Ihre Schattenseite ist ein wichtiger Teil von Ihnen, den Sie annehmen und integrieren sollten.

Eine Zwillingsflamme kann beim Integrationsprozess helfen - tatsächlich ist das Wachsen und Annehmen deines Schattens ein wichtiger Schritt in einer Zwillingsflammen-Beziehung. Wie auch immer, eure Schicksale sind miteinander verbunden, und wenn ihr euch weigert, diese Arbeit zu tun, führt das nur zu Trennungsschmerz und dazu, dass ihr weiterhin Teile von euch selbst verborgen haltet.

Siehe auch: Engel Nummer 234: Die Bedeutung hinter den wiederholten Sichtungen

Das Auftauchen des Teufels in einer Zwillingsflammen-Beziehung ist ein gutes Zeichen dafür, dass Sie und Ihre Zwillingsflamme bereit sind, sich auf diese Arbeit einzulassen - oder ein Hinweis darauf, dass Sie dieser Gelegenheit für Wachstum in Ihrer Beziehung Aufmerksamkeit schenken sollten.

Die Umkehrung ist wie üblich ein Zeichen dafür, dass Sie oder Ihre Zwillingsflamme noch nicht bereit sind, diese Arbeit zu übernehmen, was sich nachteilig auf Ihre Beziehung auswirken und dazu führen kann, dass die Phase des Laufens und Jagens in Ihrer Beziehung beginnt.

Fazit

Wenn Sie ein Tarot-Legesystem lesen, um Informationen über eine Zwillingsflammen-Beziehung zu finden, ist jede der oben genannten Zwillingsflammen-Tarotkarten ein guter Hinweis darauf, dass es sich bei der fraglichen Beziehung um eine Zwillingsflammen-Beziehung handelt - oder auch nicht, je nach Umkehrungen und anderen Karten.

Während andere Karten wie das Ass der Kelche und die Zehn der Kelche für aufkeimende Emotionen und ein glückliches Leben danach stehen, keimen Zwillingsflammen-Beziehungen nicht so sehr auf, wie sie in Ihr Leben platzen, und der Weg zu einem glücklichen Leben danach kann steinig sein - wenn Sie überhaupt dorthin gelangen können.

Solange du bereit bist, an der Seite deines Partners zu wachsen, kann deine Zwillingsflammen-Beziehung zu einer wunderschönen Blume erblühen, und diese 5 Zwillingsflammen-Tarotkarten können dir dabei helfen, in die richtige Richtung zu gehen.




Randy Stewart
Randy Stewart
Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Autor, spiritueller Experte und ein engagierter Verfechter der Selbstfürsorge. Mit einer angeborenen Neugier für die mystische Welt hat Jeremy den größten Teil seines Lebens damit verbracht, tief in die Bereiche Tarot, Spiritualität, Engelszahlen und die Kunst der Selbstfürsorge einzutauchen. Inspiriert von seiner eigenen transformativen Reise ist er bestrebt, sein Wissen und seine Erfahrungen in seinem fesselnden Blog zu teilen.Als Tarot-Enthusiast glaubt Jeremy, dass die Karten immense Weisheit und Führung enthalten. Durch seine aufschlussreichen Interpretationen und tiefgreifenden Einsichten möchte er diese alte Praxis entmystifizieren und seinen Lesern die Möglichkeit geben, ihr Leben klar und zielgerichtet zu steuern. Sein intuitiver Tarot-Ansatz findet bei Suchenden aus allen Gesellschaftsschichten Anklang und bietet wertvolle Perspektiven und erhellende Wege zur Selbstfindung.Geleitet von seiner unerschöpflichen Faszination für Spiritualität erforscht Jeremy kontinuierlich verschiedene spirituelle Praktiken und Philosophien. Er verbindet gekonnt heilige Lehren, Symbolik und persönliche Anekdoten, um tiefgründige Konzepte zu beleuchten und anderen dabei zu helfen, sich auf ihre eigene spirituelle Reise zu begeben. Mit seinem sanften, aber authentischen Stil ermutigt Jeremy die Leser sanft, sich mit ihrem inneren Selbst zu verbinden und die göttlichen Energien zu umarmen, die sie umgeben.Abgesehen von seinem großen Interesse an Tarot und Spiritualität glaubt Jeremy fest an die Kraft der EngelZahlen. Er lässt sich von diesen göttlichen Botschaften inspirieren und versucht, ihre verborgenen Bedeutungen zu entschlüsseln und Einzelpersonen zu befähigen, diese Engelszeichen für ihr persönliches Wachstum zu interpretieren. Durch die Entschlüsselung der Symbolik hinter Zahlen fördert Jeremy eine tiefere Verbindung zwischen seinen Lesern und ihren spirituellen Führern und bietet so eine inspirierende und transformierende Erfahrung.Angetrieben von seinem unerschütterlichen Engagement für die Selbstfürsorge betont Jeremy, wie wichtig es ist, das eigene Wohlbefinden zu fördern. Durch seine engagierte Erforschung von Selbstpflegeritualen, Achtsamkeitspraktiken und ganzheitlichen Gesundheitsansätzen teilt er unschätzbare Erkenntnisse über die Führung eines ausgeglichenen und erfüllten Lebens. Jeremys mitfühlende Anleitung ermutigt die Leser, ihrer geistigen, emotionalen und körperlichen Gesundheit Priorität einzuräumen und eine harmonische Beziehung zu sich selbst und der Welt um sie herum zu fördern.Mit seinem fesselnden und aufschlussreichen Blog lädt Jeremy Cruz seine Leser ein, sich auf eine tiefgreifende Reise der Selbstfindung, Spiritualität und Selbstpflege zu begeben. Mit seiner intuitiven Weisheit, seinem mitfühlenden Wesen und seinem umfassenden Wissen dient er als Leitfaden und inspiriert andere dazu, ihr wahres Selbst anzunehmen und einen Sinn in ihrem täglichen Leben zu finden.