5 Leo Spirit Animals: Kraftvolle Repräsentationen der Leo-Eigenschaften

5 Leo Spirit Animals: Kraftvolle Repräsentationen der Leo-Eigenschaften
Randy Stewart

Der von der Sonne beherrschte Löwe ist das 5. Zeichen des Tierkreises. Er ist dafür bekannt, dass er eine leidenschaftliche, kreative Naturgewalt ist, die Aufmerksamkeit verlangt, und sei es nur durch die bloße Tatsache, dass sie in einem Raum existiert. Er ist das fixe Feuerzeichen, die glühenden Kohlen, die Wärme spenden, ohne viel tun zu müssen.

Siehe auch: Wassermann-Jahreszeit: Neue Welten ins Dasein träumen

Löwe steht für die Kindheit, nicht die frühe Kindheit, in der man Lektionen lernt und herausfindet, wie man sich in der Welt zurechtfindet, sondern die freie, zeitlose Kindheit, in der nur das Spiel zählt; die physische Verkörperung der Schöpfung.

Was ist ein Geisttier?

Es gibt nicht nur ein Tier, das als Wegweiser für das ganze Leben dient, wie es in vielen indigenen Kulturen der Fall ist, sondern es gibt viele Tiere, die die Eigenschaften eines bestimmten Zeichens verkörpern.

Da es keine zwei Menschen desselben Zeichens gibt, die genau gleich sind, umfassen die Tierkreisgeisttiere viele verschiedene Aspekte der Energie eines Zeichens.

Was sind die Geisttiere des Löwen?

Alle Tiere, die den Löwen repräsentieren oder verkörpern, haben eine Eigenschaft gemeinsam: Sie ziehen die Aufmerksamkeit auf sich und können gut damit umgehen. Die meisten dieser Tiere kann man kaum aus den Augen lassen, wenn sie in ihrem natürlichen Element sind, und so ist es oft auch bei Leos.

Auch wenn sich nicht bewusst alles um sie dreht, kann sich der Fokus ganz natürlich auf sie verlagern, genau wie bei einem Kind in einer Gruppe von Erwachsenen.

Leos werden natürlich durch den majestätischen Löwen sowie den prächtigen und etwas übermütigen Pfau repräsentiert. Der farbenfrohe Ara bezaubert durch Gesprächigkeit und soziale Anmut, während der feurige Drache Respekt einfordert und glänzende Dinge liebt. Schließlich der verspielte Otter, der die kindliche Energie des Löwen verkörpert.

Tauchen wir ein in die Frage, was diese Tiere zu Leos Geisttieren macht!

1. der Löwe

Der Löwe, der dem Sternbild seinen Namen gab, war in der Mythologie der Nemeische Löwe, der Frauen aus nahegelegenen Städten in seine Höhle verschleppte, was die Helden dazu veranlasste, zu versuchen, sie zu retten, was ihnen dann ebenfalls zum Verhängnis wurde.

Er wurde schließlich von Herakles - oder Herkules, auf römisch - als erste seiner zwölf Aufgaben besiegt.

Der Löwe repräsentiert einen Großteil der Löwe-Persönlichkeit. In der medizinischen Astrologie regiert der Löwe das Herz, und das Löwenherz ist ein bekannter Euphemismus für Stärke und Mut. Leos sind sowohl stark als auch mutig.

Wie Löwen neigen sie dazu, sich mehr mit Freizeit und Entspannung zu beschäftigen, bis es Zeit ist, sich zu bewegen, und dann werden sie so konzentriert und wild wie eine Löwin auf der Jagd. Als Feuerzeichen fällt es ihnen leicht, die Dinge in Gang zu bringen - auch wenn das ein Ende der kostbaren Faulenzerzeit bedeutet.

In freier Wildbahn sind Löwinnen als die Jägerinnen des Rudels bekannt, während der Löwe, der das Rudel anführt, zu Hause bleibt und sich an seinen Beutezügen labt.

In Wirklichkeit jagen auch männliche Löwen, nur tun sie dies im hohen Gras und mit einer solchen Tödlichkeit, dass die Wissenschaftler nicht wussten, dass sie dies taten, weil jeder, der einem Löwen begegnete, den Tod fand. Leos trotzen auch oft den Erwartungen oder sind zu mehr fähig, als man ihnen zutraut.

Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass ein Löwe nicht schüchtern sein kann, was nicht unbedingt stimmt. Sie können sich verstecken und völlig ungesehen sein - es ist nur so, dass es schwierig ist, wenn ein Löwe - oder ein Löwe - in der Öffentlichkeit steht, ihm nicht die volle Aufmerksamkeit zu schenken.

Leos beherrschen nicht nur mühelos die Aufmerksamkeit, sondern diejenigen, die das Herz des Löwen haben, werden im Gegenzug mit der Helligkeit und Wärme ihrer Aufmerksamkeit verwöhnt, was ein berauschendes Gefühl sein kann.

Leos haben manchmal auch körperliche Merkmale von Löwen - vor allem ihre prächtige Haarmähne. Menschen mit Löwe-Sonne und Löwe-Erstling haben oft erstaunliche Locken, auf die sie sehr stolz sind. Apropos Stolz: Das ist ein weiterer wertvoller Grundsatz im Leben eines Löwen.

Siehe auch: 3 Waage-Geisttiere, die dieses Zeichen perfekt repräsentieren

Wie Löwen mit ihrem Rudel sind Leos gerne Teil einer Gruppe - idealerweise die Achse, um die sich die Gruppe dreht, je nach Löwe. Leos sind auch stolz auf alles, was sie tun und alles, was sie sind, und sie werden sich dafür nicht entschuldigen. Und das sollten sie auch nicht!

2. der Pfau

Natürlich ist der Pfau eine wunderbare Darstellung des Löwen im Tierreich, abgesehen von den üblichen Löwen-Vergleichen. Der Grund dafür liegt auf der Hand: das prächtige Gefieder, das er bei der Partnersuche zur Schau stellt. Egal, ob der Löwe auf der Jagd ist oder nicht, er versucht immer, in jeder Situation sein Bestes zu geben.

Leos sind bekannt dafür, dass sie eines der kreativsten Sternzeichen sind, besonders wenn es um Unterhaltung und Öffentlichkeit geht.

Oft fühlt sich der Löwe von Natur aus zu Berufen hingezogen, die es ihm ermöglichen, von anderen gesehen zu werden; in der Tat sind viele Schauspieler, Musiker und andere Entertainer Leos.

Eine Sache, auf die man sich bei Leos immer verlassen kann, ist, dass sie überall, wo sie auftauchen, für Dramatik sorgen; ob das nun positiv oder negativ ist, hängt von der jeweiligen Situation ab. Auch der Pfau ist ein unbestreitbar dramatisches Tier; man kann nicht wegsehen, und er ist laut.

Wir können zwar nicht in den Kopf eines Pfaus schauen, um zu wissen, wie er sich fühlt, wenn er einer der schönsten Vögel im Vogelreich ist, aber wenn man ihn beobachtet, strahlt er eine sehr selbstbewusste Energie aus. Niemand könnte einen Pfau jemals beschuldigen, Lampenfieber zu haben.

Selbst wenn ein Löwe bei persönlichen Begegnungen schüchtern ist, strahlt er oft, wenn er die Möglichkeit hat, etwas vorzuführen, sei es im wahrsten Sinne des Wortes, oder jedes Mal, wenn er die Gelegenheit hat, seine Fähigkeiten vor anderen Menschen zu zeigen.

Leos sonnen sich in der Aufmerksamkeit und Bewunderung, als wäre es die Sonne, die ihr herrschender Planet ist (auch wenn sie ein Leuchtkörper ist - diese zählen in der Astrologie als Planeten).

Weil sie so viel Wert auf sich selbst und ihr Äußeres legen, kann der Löwe den Ruf haben, eingebildet und arrogant zu sein. Sie stolzieren zwar gerne, aber nur weil sie andere mit ihrer Sicherheit verunsichern, heißt das nicht unbedingt, dass sie arrogant sind.

Okay, das ist vielleicht eine sehr leoistische Sicht der Dinge, und sie können definitiv arrogant wirken und manchmal dazu neigen, so sehr von sich selbst eingenommen zu sein, dass es schwierig ist, mit ihnen auszukommen. Selbstsicherheit wirkt auf manche Menschen einschüchternd, aber oft benutzt Löwe sie als Maske für die Unsicherheiten, die er hat.

Das Zeichen, das dafür bekannt ist, schön, überschwänglich und selbstbewusst zu sein, kann seinen eigenen Tribut fordern, wenn es das Gefühl hat, einen Standard einhalten zu müssen, den andere von ihm erwarten. Wie beim Pfau wird von ihm erwartet, dass er jedes Mal, wenn er aus der Tür geht, eine Show abzieht, obwohl er manchmal lieber seine Federn hinter sich herziehen würde.

3. der Ara

Ein weiterer farbenfroher Vogel, der den Löwen repräsentiert! Aras gehören zu den intelligentesten und kommunikativsten Vögeln - und in der Tat auch zu den kommunikativsten Tieren - der Welt, da sie die menschliche Sprache nachahmen können. Leos sind auch dafür bekannt, dass sie ein intelligentes und soziales Sternzeichen sind, das gerne Freundschaften und Beziehungen zu vielen verschiedenen Menschen pflegt.

Wie der Pfau sind auch die Aras aufgrund ihres Gefieders kaum zu übersehen. Aber selbst ihr prächtiges Äußeres wird von ihrer erstaunlichen Fähigkeit, in der menschlichen Sprache zu sprechen, in den Schatten gestellt. Wenn Sie einen Löwen sehen, werden Sie vielleicht zuerst von seinem Aussehen angezogen, aber es ist seine magnetische Persönlichkeit, die Sie in ihren Bann zieht.

Leos können mit Worten umgehen und jede Geschichte spannend und dramatisch erscheinen lassen, weil sie beim Erzählen so lebendig werden.

Auch wenn Leos nicht unbedingt die Aufmerksamkeit suchen, ziehen sie mit ihrer natürlichen Ausstrahlung die Menschen an und fühlen sich oft verpflichtet, etwas zu leisten", auch wenn sie sich an diesem Tag nicht so fühlen.

Glücklicherweise haben Leos als Feuerzeichen Zugang zu vielen natürlichen Energiereserven und sind in der Lage, ihre Mitmenschen mit viel Ausdauer zu unterhalten.

Obwohl das nicht immer der Fall ist, können Leos sehr extrovertiert sein, d. h. sie füllen ihre Energiebatterien auf, indem sie mit anderen Menschen zusammen sind, insbesondere mit denen, die sie lieben und denen sie vertrauen.

Introvertiertheit und Extrovertiertheit haben nichts damit zu tun, ob man schüchtern und still oder laut und kontaktfreudig ist. Ein extrovertierter Mensch kann durchaus schüchtern sein, wenn er mit Fremden zu tun hat, aber er zieht es vor, in der Gesellschaft anderer zu sein, wo er sich angeregt fühlt, vor allem mit seinen Freunden und seiner Familie.

Obwohl der Löwe das Leben auf der Party und der Mittelpunkt der Aufmerksamkeit ist, kann er auch introvertiert sein und es vorziehen, sich in seiner Freizeit allein zu Hause zu erholen. Selbst dann springt er höchstwahrscheinlich in den Gruppenchat, um eine weitere wilde Geschichte auf seine spezielle Leo-Art zu erzählen.

4. der Drache

Ja, Drachen sind Fabelwesen, es sei denn, man zählt den Komodowaran dazu, aber sie verdienen einen Platz auf der Liste der Geisttiere des Löwen, weil sie viele Ähnlichkeiten mit dem Löwen haben.

Abgesehen davon, dass sie eng mit dem Feuer, dem Element des Löwen, verbunden sind, sind Drachen auch für eines bekannt: ihre Besessenheit von Gold und Schätzen. In Legenden über Drachen sind sie oft die Herren eines riesigen Schatzes. Auch wenn sie vielleicht nicht ganz so geizig und beschützend sind, lieben Leos die schönen Dinge des Lebens.

Der Löwe will von allem nur das Beste. Vom besten Champagner über die besten Kleider und Juwelen bis hin zu den besten Freunden sammelt er sorgfältig jedes sprichwörtliche Goldstück für seinen Hort. Er braucht diese Dinge vielleicht nicht unbedingt, aber es gefällt ihm, auf greifbare Beweise für Zeiten in seinem Leben blicken zu können, in denen er schöne, seltene und geschätzte Gegenstände erwerben konnte.

Obwohl das nicht bei jedem der Fall ist, tun Leos auch gerne alles, um Geld zu verdienen; und für geborene Entertainer und Kreative ist es nicht schwer, ihr eigenes Vermögen anzuhäufen.

Auch wenn es nicht unbedingt nach einer riesigen Villa in Beverly Hills oder protzigen Autos aussieht - obwohl es viele prominente Leos gibt, die diese Dinge besitzen -, will der Löwe all die Dinge im Leben, die ihm das Gefühl geben, "reich" zu sein. Es liegt in seiner Natur, dass sich dies auf materiellen Reichtum bezieht, aber es kann auch bedeuten, reich an Freunden zu sein, mit einem erfüllten, zufriedenstellenden Leben.

Drachen sind nicht nur für ihren Reichtum, sondern auch für ihre majestätische Schönheit und Präsenz bekannt; etwas, das offensichtlich ein Thema für den Löwen ist. Sie ziehen natürlich mühelos die Aufmerksamkeit auf sich, weil sie ein riesiges geflügeltes Wesen sind, das Feuer aus seinem Maul schießt. Wie könnte man da wegschauen? Aber wenn man den Zorn eines Drachen auf sich zieht, könnte man sich versengen.

5. der Otter

Unser letztes Leo-Geistestier ist eines, das sich von der Vorstellung löst, dass Leos schön und majestätisch sind und eine beherrschende Präsenz haben - obwohl Otter natürlich sehr niedlich sind. Der Otter repräsentiert eine der besten Seiten des Leos, die ihn beliebter macht als seine äußere Erscheinung.

Der Löwe gehört zusammen mit dem Widder und dem Zwilling zu den Zeichen, die pure "Kinderenergie" verkörpern. Sie lieben es zu spielen und sind dafür bekannt, die Dinge nicht allzu ernst zu nehmen. Selbst wenn ein Löwe ein ernsthaftes Projekt oder Unterfangen in Angriff nimmt, ist seine Herangehensweise von Spiel und Leichtigkeit geprägt.

Wer schon einmal Otter beobachtet hat, kann feststellen, dass auch sie diesen spielerischen Geist besitzen. Selbst wenn sie technisch gesehen hart arbeiten, um zu fischen und Nahrung für sich selbst zu finden, scheinen die Otter eine Menge Spaß dabei zu haben.

Fischotter gelten auch als Symbol für Romantik, etwas, das Löwe sehr gut gefällt: Seeotter schwimmen Seite an Seite, halten sich an den Händen und lassen sich nicht voneinander treiben; das ist bezaubernd und romantisch.

Der Löwe liebt die Romantik, und wenn es ein Zeichen gibt, das Ihnen zu einem romantischen Anlass wahrscheinlich einen riesigen Strauß Rosen und Pralinen schickt, dann ist es der Löwe.

Löwen können leidenschaftliche und hingebungsvolle Partner sein, die einem das Gefühl geben, der einzige Mensch auf der Welt zu sein. Es kann entwaffnend berauschend sein, die ganze Kraft der sonnigen Löwe-Persönlichkeit auf sich wirken zu lassen, und viele Menschen können dem nicht widerstehen. Aber Sie sind vielleicht nicht das Einzige, auf das die Löwe-Sonne scheint; sie haben genug für alle.

Leos können durchaus in monogamen Partnerschaften leben, aber in diesem Fall haben sie oft Freunde und andere Menschen in ihrem Leben, denen sie ihre Aufmerksamkeit schenken, und es kann sich sehr dunkel und kalt anfühlen, wenn diese Aufmerksamkeit von Ihnen abgezogen wird.

Dennoch sind sie wunderbare Gefährten, mit denen man viel Spaß haben kann, und ihre albernen, verspielten Streiche zaubern selbst dem düstersten Zyniker ein Lächeln ins Gesicht.

Welches Leo-Geistestier bist du?

Jetzt, wo wir alle Leo-Geisttiere durchgegangen sind, glauben Sie, dass es eines gibt, das Sie oder die Leos in Ihrem Leben besser repräsentiert? Welche Tiere haben Sie angesprochen und welche nicht? Und gibt es noch andere Tiere, die es Ihrer Meinung nach verdienen, auf dieser Liste zu stehen?




Randy Stewart
Randy Stewart
Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Autor, spiritueller Experte und ein engagierter Verfechter der Selbstfürsorge. Mit einer angeborenen Neugier für die mystische Welt hat Jeremy den größten Teil seines Lebens damit verbracht, tief in die Bereiche Tarot, Spiritualität, Engelszahlen und die Kunst der Selbstfürsorge einzutauchen. Inspiriert von seiner eigenen transformativen Reise ist er bestrebt, sein Wissen und seine Erfahrungen in seinem fesselnden Blog zu teilen.Als Tarot-Enthusiast glaubt Jeremy, dass die Karten immense Weisheit und Führung enthalten. Durch seine aufschlussreichen Interpretationen und tiefgreifenden Einsichten möchte er diese alte Praxis entmystifizieren und seinen Lesern die Möglichkeit geben, ihr Leben klar und zielgerichtet zu steuern. Sein intuitiver Tarot-Ansatz findet bei Suchenden aus allen Gesellschaftsschichten Anklang und bietet wertvolle Perspektiven und erhellende Wege zur Selbstfindung.Geleitet von seiner unerschöpflichen Faszination für Spiritualität erforscht Jeremy kontinuierlich verschiedene spirituelle Praktiken und Philosophien. Er verbindet gekonnt heilige Lehren, Symbolik und persönliche Anekdoten, um tiefgründige Konzepte zu beleuchten und anderen dabei zu helfen, sich auf ihre eigene spirituelle Reise zu begeben. Mit seinem sanften, aber authentischen Stil ermutigt Jeremy die Leser sanft, sich mit ihrem inneren Selbst zu verbinden und die göttlichen Energien zu umarmen, die sie umgeben.Abgesehen von seinem großen Interesse an Tarot und Spiritualität glaubt Jeremy fest an die Kraft der EngelZahlen. Er lässt sich von diesen göttlichen Botschaften inspirieren und versucht, ihre verborgenen Bedeutungen zu entschlüsseln und Einzelpersonen zu befähigen, diese Engelszeichen für ihr persönliches Wachstum zu interpretieren. Durch die Entschlüsselung der Symbolik hinter Zahlen fördert Jeremy eine tiefere Verbindung zwischen seinen Lesern und ihren spirituellen Führern und bietet so eine inspirierende und transformierende Erfahrung.Angetrieben von seinem unerschütterlichen Engagement für die Selbstfürsorge betont Jeremy, wie wichtig es ist, das eigene Wohlbefinden zu fördern. Durch seine engagierte Erforschung von Selbstpflegeritualen, Achtsamkeitspraktiken und ganzheitlichen Gesundheitsansätzen teilt er unschätzbare Erkenntnisse über die Führung eines ausgeglichenen und erfüllten Lebens. Jeremys mitfühlende Anleitung ermutigt die Leser, ihrer geistigen, emotionalen und körperlichen Gesundheit Priorität einzuräumen und eine harmonische Beziehung zu sich selbst und der Welt um sie herum zu fördern.Mit seinem fesselnden und aufschlussreichen Blog lädt Jeremy Cruz seine Leser ein, sich auf eine tiefgreifende Reise der Selbstfindung, Spiritualität und Selbstpflege zu begeben. Mit seiner intuitiven Weisheit, seinem mitfühlenden Wesen und seinem umfassenden Wissen dient er als Leitfaden und inspiriert andere dazu, ihr wahres Selbst anzunehmen und einen Sinn in ihrem täglichen Leben zu finden.